Meine persönliche Glamour Shopping Week

Glamour-Magazin-April-2011

Meine Einkaufsliste für die Glamour Shopping-Week hatte ich im Vorfeld schon erstellt. Also zog ich los. Mit meiner Shopping-Card im Portemonnaie wollte ich meine Liste „abarbeiten“.

Also zuerst zu Douglas: Dort gab es ab einem Einkaufswert von 30,- Euro einen Rabatt von 5,- Euro. Ich kaufte mir einen Lippenstift von Chanel und einen für meine Freundin.


Dann ab zu Mango: 20 % Rabatt gab es auf bestimmte Kleidungsartikel. Da ich jedoch ein paar Tage vorher bei der Glamour und Mango „Spring Celebration“-Party war, habe ich nichts mehr gefunden, was ich hätte kaufen wollen.

Dann sind wir zu Götz17 gegangen: In diesem Schuhgeschäft hätte ich mir mehr als ein Paar Schuhe kaufen können. Es gab auf alle Produkte 20 % Rabatt, ausgenommen waren Schuhe der Marke Buffalo und Tommy Hilfiger. Da ich leichte „Übergangsschuhe“ gesucht habe, mussten es diese cremefarbenen Schnürer aus Leder sein. Ich finde sie super bequem und für die Frühlingszeit einfach perfekt. Nur meinem Freund gefallen sie nicht und mein Vater findet, sie sehen angezogen besser aus.

Görtz17 Schuhe

Dann haben wir noch einen „Abstecher“ ins KaDeWe Berlin gemacht, obwohl er nicht auf meiner Liste stand und das Kaufhaus auch selber nicht bei der Glamour Shopping-Week mitmacht. Nur der Benefit-Counter im Erdgeschoss bietet bei einem Produktkauf ein Mini-Mascara als Geschenk.

Und da war sie, die Tasche, die ich unbedingt haben wollte. Nein, haben musste! Das dezente rosa mit dem goldenen Schnallenverschluss und Henkelketten ist mir sofort ins Auge „gesprungen“. Sie ist von Donna Karan New York und wirklich super hübsch. Die Henkel sind abnehmbar und so auch als Clutch zu benutzen. Innen ist der Stoff mit Anzeigen bedruckt und imitiert eine Tageszeitung. Außerdem befindet sich noch ein kleines Fach mit Reißverschluss in der Tasche.

DKNY Tasche

DKNY Tasche Detail

DKNY Tasche innen

Wen es interessiert, die Ledertasche hat die Artikelnummer R1118903 und gehört zur aktuellen Frühjahrskollektion 2011.

Da die Tasche nicht ganz billig war, war für mich der Shoppingtag dann zu ende. Die Schuhe von Buffalo brauchte ich dann doch nicht mehr. Ich hatte ja jetzt meine neue DKNY-Tasche :-)

Und wer noch im Besitz der Glamour Shopping-Card ist, der hat noch bis morgen die Gelegenheit, die Karte einzusetzen. Denn am Montag ist die Shopping-Week zu ende. Hier gibt es noch einmal alle Informationen.

PS: Eigentlich wollte ich auch den kostenlosen Shuttle-Service von Glamour und Chevrolet einmal ausprobieren, aber da die Geschäfte alle so nah beieinander lagen, hat sich das nicht gelohnt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *