Meine GlossyBox vom Oktober mit Anleitung Kürbismaske

GlossyBox vom Oktober 2011

Passend zu Halloween schmückt sich die GlossyBox in der Kürbisfarbe orange. Eine Anleitung für eine selbst gemachte Kürbismaske lag heute ganz oben auf den Beauty-Produkten obendrauf. Die Kürbismaske werde ich wahrscheinlich eher nicht ausprobieren, aber für euch habe ich die Anleitung unten eingescannt.

Folgende Produkte waren dieses Mal in der Box enthalten:

– Clarins, Soins Eclat Radiance Booster Set, 3er-Set, je 5 ml
– L’Oréal Professionnel, Absolut Repair / Volume Expand, 75 ml
– Misslyn, Sweet Lips, Nr. 29, Farbe: pink flamingo, 8 ml
– Moroccanoil, Oil Treatment, 10 ml
– OPI Nagellack, You don’t know Jacques, 3,75 ml

GlossyBox vom Oktober 2011 1

Clarins Soins Eclat Radiance Booster Set
Dieses Dreier-Set bietet perfekte Reinigung und Pflege für jeden Tag. Ich kenne die Produkte von Clarins und bin immer sehr begeistert von den Beauty-Produkten. Gerne werde ich das Set aufbrauchen.

L’Oréal Professionnel Volume Expand
Diese leichte und aufbauende Volumenmaske für das Haar kannte ich bis jetzt noch nicht. Ich werde auch diese intensive Pflege zum Ausspülen gerne ausprobieren. Der fruchtige und frische Duft der Maske gefällt mir jedenfalls schon jetzt sehr gut.

Misslyn, Sweet Lips, Nr. 29
Die Farbe des Lip Glosses passt super gut zu mir. Auch befinden sich kleine schimmernde Partikel in dem Gloss, die super glänzen. Der spezielle Applikator macht das Auftragen einfach und schnell. Leider riecht der Gloss sehr süß nach Kaugummi.

Moroccanoil, Oil Treatment
Es ist ein pflegendes Öl für die Haare. Es riecht fast nach gar nichts und soll überbeanspruchtes Haar regenerieren. Ich kannte es bis jetzt noch nicht, werde es aber gerne auch einmal ausprobieren.

OPI Nagellack
Dieser Nagellack ist das beste Produkt in der heutigen GlossyBox. Ich bin von den Nagellacken von OPI immer sehr begeistert und die braune Schlammfarbe erinnert sehr an die Farbe Particulière von Chanel.
Der kleine und der Ringfinger wurden mit Particulière von Chanel lackiert, der Mittel- und der Zeigefinger mit dem OPI Nagellack “You don’t know Jacques”. Die Farben sehen fast identisch aus, allerdings musste ich bei dem OPI Nagellack zweimal überlackieren.

schlammfarbiger Nagellack braun Chanel und OPI 1

Ich mag diese Nagellackfarbe sehr. Ich finde auch, dass sie gut in den Herbst passt.

schlammfarbiger Nagellack braun Chanel und OPI

Anleitung Kürbismaske

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *