Meine gezielte Schnäppchensuche für den Winterschlussverkauf

SALE

Den Winterschlussverkauf gibt es offiziell gar nicht mehr, dennoch haben aber wieder viele Händler freiwillig ihre Preise herabgesetzt. Bis zu 70% können im WSV gespart werden und da der Winter doch noch gekommen ist und noch ein wenig andauern wird, beginnt die Schnäppchensuche nach noch fehlenden Winterartikeln wie wärmende Jacken oder Schneeboots.

Damit ich dieses Mal auf keine Impulskäufe reinfalle (nur weil der Preis gesenkt wurde) habe ich mir vorher genau überlegt, was ich noch wirklich brauche und was ich kaufen möchte. Für einen gezielten Einkauf habe ich mir deshalb eine kleine Liste mit Kleidungsstücken gemacht, die ich vielleicht dank des WSVs zu einem Schnäppchenpreis bekomme.

Ich möchte unbedingt einen wärmenden Parka haben. Er soll im dunklen Grün sein und ein Fellbesatz (natürlich Kunstfell) an der Kapuze besitzen.

Auch fehlen mir noch wärmende Stiefel, die schick aussehen, gefüttert sind und die ich zu Rock oder Hose tragen kann.

Zwar besitze ich sehr schöne Lederhandschuhe, aber in meinem Kleiderschrank befinden sich keine richtigen Schneehandschuhe, mit denen ich an einer Schneeballschlacht teilnehmen kann. Also müssen Ski-Handschuhe her, die meine Finger auch bei eisigen Temperaturen warm halten.

Habt ihr eine richtig warme Mütze? Ich habe eine, die mir aber leider viel zu groß ist und mir ständig ins Gesicht rutscht.

Mal schauen, ob sich meine ausgesuchten Kleidungsstücke bald in meinem Besitz befinden. Nach was sucht ihr im WSV?


3 Kommentare

  1. Also ich liebe den inoffiziellen Winterschlussverkauf genauso wie den Sommerschlussverkauf. Da kann man echt tolle Schnäppchen machen. Also das ist die Zeit, wo ich das meiste Geld in die Wirtschaft pumpe ;-). Gut damit bin ich nicht immer besonders in aber das stört mich eher weniger. Also wen das nicht stört, der kann wirklich sehr viel sparen.

  2. Offiziell gibt es zwar keinen Winterschlussverkauf aber man kann trotzdem gute Schnäppchen machen, weil die Geschäfte ihre Lager leer bekommen müssen. Aber das ist nicht nur bei den reinen Geschäften so, sondern auch im Internet da kann man auch gutes Geld sparen. Die Händler liefern sich auch im Netz einen echten Preiskampf.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *