Meine Entdeckung auf der IFA: Curl Secret Lockenstab von BaByliss

Entdeckung auf der IFA Curl Secret Lockenstab von BaByliss

Am vergangenen Samstag besuchte ich die Internationale Funkausstellung Berlin, auf der ich am Stand von BaByliss ein ganz neues Styling-Produkt entdeckt habe. Da ich von diesem neuen Produkt so begeistert bin, möchte ich es euch ebenfalls gerne vorstellen: Den Lockenstab Curl Secret – C1000E.

Curl Secret ist der 1. automatische Lockenstyler, der meiner Meinung nach das Lockenstyling für Jede zum Kinderspiel macht. Das Gerät, welches zwar ein wenig klobig aussieht, hat es aber wirklich in sich. Man braucht nur eine kleine Haarsträhne in das Gerät einlegen, zudrücken und auf ein “Piepen” warten. Dann wird das Gerät wieder aufgeklappt und die Strähne wird einfach freigegeben.

Natürlich ließ ich es mir nicht nehmen, auch einmal dieses außergewöhnliche Stylinggerät auszuprobieren. Wie bei allen Stylinggeräten braucht man jedoch auch hier ein wenig Übung, aber man “lernt” sehr schnell die Handhabung und nach einigen Probesträhnen ist es wirklich sehr leicht.

Normalerweise halten schon leichte Wellen nicht lange in meinem Haar, aber meine Locken mit dem Curl Secret waren noch am nächsten Tag zu sehen. In Deutschland kommt das Gerät Anfang 2014 für ca. 130 Euro auf den Markt und ich sage euch, es steht bereits jetzt auf meiner Wunschliste.

Falls ihr euch das ganze nicht so gut vorstellen könnt, habe ich hier ein tolles Video zur Anwendung gefunden:

Na, wie findet ihr das Gerät?

Entdeckung auf der IFA Curl Secret Lockenstab von BaByliss 01

Entdeckung auf der IFA Curl Secret Lockenstab von BaByliss 2

Vielen Dank liebe Lois für die weiteren tollen Bilder:

Entdeckung auf der IFA Curl Secret Lockenstab von BaByliss 5

Entdeckung auf der IFA Curl Secret Lockenstab von BaByliss 3

Entdeckung auf der IFA Curl Secret Lockenstab von BaByliss 4


3 Kommentare

  1. Den Curl Secret kenne ich und war von den Resultaten auch begeistert, weil es normalerweise bei meinen Haaren nicht so schnell mit den Locken klappt. Mit diesem Lockenstab war es aber überhaupt kein Problem und die Bedienung war auch sehr einfach. Und die Ergebnisse bei deinen Haaren finde ich übrigens auch sehr schön.

  2. Sehr interessant. Einen automatischen Lockenstab kannte ich bis jetzt noch garnicht. :)

    Ich hantiere immer noch mit den alten Teilen rum. :D

    LG Anna

  3. Kompliment – die Frisur auf dem Bild von dir direkt unter dem Video steht dir richtig gut :)

    Und vielen Dank für den Einblick in die IFA.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *