Mein süßer Besuch bei Laura’s Makrönchen Manufaktur Berlin

Laura's Makrönchen Manufaktur Berlin

Es gibt Verabredungen und Termine, auf die freut man sich schon Wochen oder Tage im Voraus. Bei mir war gestern so eine Verabredung: Eine gute Freundin, mit der ich schon sehr lange keinen Kontakt mehr hatte, hat mich in ihre eigene „süße“ Makrönchen Manufaktur eingeladen.

Es ist schon spannend, wohin einen der Lebensweg führen kann. Laura Leising – mit ihr habe ich eine Hotelfachlehre abgeschlossen – hat nach der Ausbildung Betriebswirtschaft studiert und führt nun schon seit Mai 2011 ihre eigene kleine Makrönchen Manufaktur.

In einer ruhigen Seitenstraße in Berlin-Schöneberg ist ihr pastellfarbenes, liebevoll eingerichtetes Küchen-Wohnzimmer-Café, in dem sie ihre selbst gebackenen Macarons verkauft.  Das wunderschön dekorierte Café hat mir auf Anhieb gefallen. Überall stehen die kleinen, hübschen und bunten „Makrönchen“ herum. Ihren Namen verdanken sie übrigens den Macarons, den Prinzessinnen der Petit Fours. Da das Wort Macarons aber für diese zarten, süßen und kleinen Leckereien etwas zu „hart“ für Laura war, (und weil Prinzessinnen ein Krönchen brauchen) nennt sie das französische Trend-Gebäck ganz einfach „Makrönchen“.

Wie sie dazu kam, eine eigene Makrönchen Manufaktur in Berlin zu eröffnen? Sie hat ganz einfach ihr Hobby und ihre Vorliebe zu Macarons zum Beruf gemacht. Leidenschaft und harte Arbeit macht sich bezahlt und ihre selbst gebackenen Makrönchen sind nicht nur auf Hochzeiten oder als Geschenk ein super Geschmackserlebnis. Und das ist auch der Grund, warum ich Euch davon erzähle. Ich habe noch nie, und das meine ich jetzt wirklich ernst, so leckere Macarons gegessen! 

Wer in Berlin wohnt oder einmal zu Besuch in der Hauptstadt ist, der sollte unbedingt der Makrönchen Manufaktur einen Besuch abstatten. Da ich nicht genug von diesen kleinen Köstlichkeiten bekommen konnte, habe ich mir auch gleich einige Makrönchen mit nach Hause genommen. Am liebsten hätte ich alle Geschmacksrichtungen (es gibt bis zu 12 Sorten) probiert, denn die Auswahl zwischen Haselnuss-Rübli, Himbeer-Ganache, Caramel Beurre Salé oder Mandelkrokant ist super schwer. Besonders gut hat mir Madagaskar Vanille und Zitrone geschmeckt – sooo lecker!

Laura liefert ihre Makrönchen in ganz Berlin an einige Cafés und Läden. Schaut doch mal auf ihre Makrönchen Homepage, dort findet Ihr alle wichtigen Informationen und Neuigkeiten. 

PS: Ich wünsche Laura noch ganz viel Erfolg mit ihren süßen Makrönchen. Vielleicht klopft ja bald das KaDeWe bei ihr an ;-)

Und hier sind noch einige Bilder, die Appetit auf mehr machen:

Laura's Makrönchen Manufaktur Berlin 7

Mama Makrönchen und ich in der Makrönchen Manufaktur Berlin

Laura's Makrönchen Manufaktur Berlin 12

Laura's Makrönchen Manufaktur Berlin 17

Laura's Makrönchen Manufaktur Berlin 18

Laura's Makrönchen Manufaktur Berlin 14

Laura's Makrönchen Manufaktur Berlin 15

Laura's Makrönchen Manufaktur Berlin 13

Laura's Makrönchen Manufaktur Berlin 11

Laura's Makrönchen Manufaktur Berlin 10

Laura's Makrönchen Manufaktur Berlin 8

Laura's Makrönchen Manufaktur Berlin 9

Laura's Makrönchen Manufaktur Berlin 6

Laura's Makrönchen Manufaktur Berlin 5

Laura's Makrönchen Manufaktur Berlin 4

Laura's Makrönchen Manufaktur Berlin 3

Laura's Makrönchen Manufaktur Berlin 1

 

2 Kommentare

  1. sehr schön danke für den tip :) bald bin ich in Berlin u hoffentlich schaffe ich es auch dort hin :)

  2. Interessant! Die Makrönchen sehen schön bunt, süß und lecker aus! Da werde ich auf jeden Fall mal hingehen und die ein und andere Macarone essen! Danke für den Tipp…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *