Mein neuer Mascara von Helena Rubinstein

Mascara Lash Queen Mascara Fatal Blacks von Helena Rubinstein

Bild: Douglas

Gestern haben mir meine Eltern ein tolles Geschenk aus dem KaDeWe mitgebracht. Es war der neue Mascara „Lash Queen Mascara Fatal Blacks“ von Helena Rubinstein.

Ab und zu bringen meine Eltern meiner Schwester und mir etwas „Kleines“ mit, um uns eine Freude zu machen. Als ich meiner Mutter von dem neuen Mascara von Helena Rubinstein erzählt habe, erwähnte ich, dass ich ihn gerne haben möchte. Und da sie seit langen mal wieder Shoppen war, dachte sie an mich und brachte ihn mir mit.

Ich finde die Hülle des Mascaras einfach total schick und edel. Sie sieht aus, wie die Haut einer Schlange im tollen Reptilien-Look. Im tiefdunklen Braun glänzt sie und man spürt auf der Oberfläche das Schlangenmuster.

Die Auftragungsbürste ist geformt wie der Kopf einer Kobra (Python-Bürste), der sich um jede einzelne Wimper schlängelt. Er separiert die Härchen und schenkt tiefschwarzes Volumen und sorgt so für hypnotisierendes Volumen.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Jedoch ist er nichts für schnelles Auftragen, denn man braucht ein bisschen Übung wegen der ungewöhnlichen Form des Bürstchens. Im Internet habe ich gelesen, dass man erst mit der Außenwölbung vortuschen soll, ein paar Sekunden antrocknen lassen und dann mit der Innenwölbung direkt am Wimpernansatz langsam zu den Spitzen hin ziehen soll. So gelinkt es ohne Hektik und er zaubert wirklich tolle Traumwimpern. Hier seht ihr eine sehr kurze Schminkanleitung:

Als Geschenk vom KaDeWe gab es ein kleines, schwarz glitzerndes Handytäschchen dazu. Des Weiteren legte die Verkäuferin einen Kajal „Brilliant Eye Pencil glittery black“ dazu, der schwarz glitzern ist.

Mein neuer Mascara von Helena Rubinstein

Ich bin von dem Mascara super begeistert. Er ist perfekt für eine tolle Partynacht für super Wimpern.

Der Mascara hat im KaDeWe 32,50 Euro gekostet. Bei Douglas.de gibt es ihn für 31,95 Euro.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *