Mein Highlight der Fashion Week Berlin A/W 2017/18

Marina-Hoermanseder-Fashion-Week-Berlin-Herbst-Winter-2017-2018-02

Erst wollte ich einen kompletten Rückblick der vergangenen Fashion Week Berlin veröffentlichen, habe mich dann aber dagegen entschieden. Detaillierte Rückblicke und genauere Details zu den einzelnen Shows, Designern und Off Side Events findet ihr nämlich auf allen möglichen Fashion-Kanälen und anderen Blogs und auch Bilder zu den Kollektionen für A/W 2017/18 könnt ihr auf diversen Webseiten finden. Ich möchte euch auch nicht damit langweilen, dass ich euch aufzähle, welche tollen Schauen ich gesehen habe oder welche Veranstaltungen ich besucht habe. Ich habe mir gedacht, ich erzähle euch kurz mein ganz persönliches Fashion Week-Highlight:

Es war ganz klar die Fashionshow von Marina Hoermanseder, die ich Dank der Glossybox* besuchen durfte. Da ich ein Fan der Designerin seit der ersten Stunde bin, wollte ich schon immer einmal eine Show von ihr besuchen (letztes Jahr hatte ich das ja auch schon geäußert). Ich finde ihre Designs wirklich großartig und so freute ich mich riesig, dass ich bei einem Glossybox-Gewinnspiel eine Eintrittskarte zu ihrer Show gewonnen habe. Die Modenschau und ihre Kreationen waren fantastisch und am Ende konnte ich sogar noch ein Foto mit ihr schießen. Der Gewinn beinhaltete sogar einen MH-Team-Pullover, den ich euch demnächst auch noch in einem Outfitpost zeigen möchte. Dass ich die Show besuchen und mit ihr kurz sprechen durfte, war definitiv mein ganz persönliches und absolutes Highlight der Fashion Week – an dieser Stelle auch noch einmal ganz herzlichen Dank an das Glossybox-Team.

Hier könnt ihr die Marina Hoermanseder x Hello Kitty Kollektion shoppen.*

dav

sdr

dav

dav

Ein Produkt-Highlight habe ich auch noch für euch: Als ich die Beautysuite by PR Sugar im Waldorf Astoria besucht habe, wurden meine Haare bei My Mium mit einem Lockenstab voluminös gestylt. Hach ich liebe es einfach, wenn meine Haare so schöne Wellen haben! Aber mir hat nicht nur meine neue, glamouröse Frisur gefallen, mir wurde hier ein Produkt vorgestellt, welches ich auf Anhieb wirklich klasse fand: MIUM, ein Make-up-Puder fürs Haar. Das dunkle Baumwollpuder, welches einfach auf meinen Scheitel gepudert wurde, verlieh meinem Haar in sekundenschnelle optisch mehr Volumen. Mit diesem tollen Puder kann man also nicht nur den Scheitel auffüllen (siehe Bild) und den Haaransatz kaschieren, man kann es auch zum Verdichten von dünnen Stellen verwenden. Und so freute ich mich, dass ich eine kleine Dose in meinem Haarton als Geschenk mit nach Hause nehmen durfte. Da ich vorher solch ein Haarpuder noch nie ausprobiert hatte, war ich von dem Ergebnis total begeistert – der Gesamteindruck wirkt dadurch einfach viel harmonischer. Der Unterschied ist wirklich krass und es sieht tatsächlich richtig gut aus, oder? Für mich ist dieses ein innovatives Produkt, welches ich ab jetzt definitiv gerne öfter benutzen werde. Kennt ihr schon solch ein Puder-Produkt für die Haare?

Beautysuite-by-PR-Sugar-Januar-2017

mium Haar Hair Make-up Puder Powder

mium Haar Hair Make up Puder Powder

Aber die schönsten Highlights sind für mich eigentlich immer die Menschen, die ich zur Modewoche (wieder)sehe. Sei es Bloggerkollegen, Designer, (Marken-)Verantwortliche oder PR-Mitarbeiter – auf der Fashion Week kann man super networken, sich austauschen, neue oder bekannte Kontakte knüpfen oder aufbauen. Ich fand die Modewoche sehr schön, auch wenn sie manchmal einfach anstrengend sein kann.

PS: Habt ihr schon meinen Beitrag zum Thema Bloggerneid zur Fashion Week gelesen?

Marina Hoermanseder Défilé Autumn | Winter 2017 | 2018 Collection from Marina Hoermanseder on Vimeo.

*Affiliate-Link

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *