Mein DIY Herzhaarreif nach dem Vorbild von Piers Atkinson

Mein Herzhaarreif

In dem Artikel über den tollen Kirschhaarreif von Piers Atkinson habe ich euch schon verraten, dass ich mir auch einen besonderen Haarreif à la Anna Dello Russo zulegen möchte. Da ich aber keine riesen Kischdeko gefunden habe, habe ich stattdessen ein großes Herz genommen.

Aber nun der Reihe nach:
Zuerst musste ich in einem Bastelladen auf die Suche nach einem tollen Ersatz von Kirschen gehen. Das große Styroporherz, welches eigentlich eine Art „Aufbewahrungsdose“ ist, ist mir gleich ins Auge gesprungen. Für 1,85 Euro kaufte ich dieses Herz und besorgte mir von meinem Papa Farbe und Pinsel. Zu Hause angekommen, bemalte ich die beiden Herzhälften mit normaler schwarzer Acrylfarbe. Als die Farbe noch feucht war, streute ich feinen Glitzerstaub drüber, welches ich noch besaß. Die Hälften klebte ich fest zusammen und klebte das Herz auf einen Haarreifen, welchen ich zuvor bei Rossmann gekauft hatte. Der Schleier besteht noch aus alten Resten aus meiner Schublade.

Styroporherz

Herzen bemalen

Herzen mit Glitzer bestäuben

Diesen auffälligen Kopfschmuck möchte ich gerne als Accessoire zu Silvester tragen und deshalb habe ich mich auch für ein Herz entschieden. Die Farbe Schwarz erschien mir als sehr neutral, da die Frage nach meinem restlichen Outfit noch nicht ganz geklärt ist.

Und tataaa: da ist er mein do-it-yourself riesen Herz-Haarreif, von dem ich total begeistert bin. Und wie gefällt er euch?

Mein Herzhaarreif 1

Mein Herzhaarreif 2

Mein Herzhaarreif 3

Mein Herzhaarreif 4

Mein Herzhaarreif 5

Mein Herzhaarreif 6

PS: Mein Liebster findet meinen neuen Kopfschmuck total albern ;-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *