MARY JANES SCHUHE

Um 1920 wurden Mary Janes ursprünglich von kleinen Jungen und Mädchen getragen. Auch Kinderlackschuhe wurden so genannt. Heute steht der Begriff für einen Damenschuh mit runder Kappe. Die Schuhe haben zur zusätzlichen Stabilität ein Riemchen über den Fußspann. Die Riemchen haben an der Seite kleine Verzierungen in Form von Knöpfen, Spängchen oder Broschen.