Louis Vuitton: Anziehpuppen zum Ausschneiden aus Papier

Louis Vuitton Anziehpuppen zum Ausschneiden aus Papier

Ein wenig merkwürdig fand ich die Meldung schon, dass es von Louis Vuitton Anziehpuppen zum Ausschneiden aus Papier gibt. Neugierig wie ich bin, besuchte ich die Webseite von Louis Vuitton und schaute mir die fünf verschiedenen Ausschneidebögen einmal genauer an.

Auf den Ausschneidebögen findet man vier gezeichnete Frauen bzw. Anziehpuppen mit passenden Kleidungsstücken und Accessoires aus einer Kombination der Ready-to-Wear-Ikonen und der Frühjahr/Sommer Kollektion 2013. Die australische Modeillustratorin Kerrie Hess zeichnete die Abbildungen, die zum Ausschneiden animieren sollen. Die Idee zu dieser Werbung ist gemeinsam mit der Stylistin Kim Hersov entstanden, die zuvor verschiedene Kombinationsmöglichkeiten der beiden oben genannten Kollektionen miteinander verband.

Wer Anziehpuppen aus Papier noch aus der Kindheit kennt, weiß dass die Papierkleidungsstücke mit Hilfe der winzigen Klappvorrichtung an der Papierpuppe halten. Das setzt voraus, dass die Kleidungsstücke der Puppe genau „passen“ müssen. Die vier Frauen wurden aber in unterschiedlichen Positionen gezeichnet. Eine Papierpuppe hat mal die Hand auf die Hüfte gelegt, eine verschränkt die Arme über dem Kopf und eine andere lässt lässig die Arme am Körper nach unten baumeln. Auch die Beine der Puppen sind nicht gleich gezeichnet. Die Kleidungsstücke für die Puppen wurden somit auch auf die unterschiedlichen Positionen angepasst. Ich finde das sehr schade, denn so kann man die Kleidungsstücke schlecht über die vier verschiedenen Puppen hinaus kombinieren. Somit hält sich das „Herumspielen“ und „Kombinieren” der Kleidungsstücke in Grenzen. Dennoch finde ich die Idee der Werbung sehr schön und originell. Schließlich wollen wir Große auch noch einmal Kind sein und mit kleinen Modepüppchen spielen. ;-)

Hier gibt es die Louis Vuitton Anziehpuppen zum Download – einfach ausdrucken, ausschneiden und los geht’s.

Bild: Louis Vuitton

1 Kommentar

  1. Oh man, Einige scheinen echt viel zuviel Freizeit zu haben! Oder sie wissen nicht, was sie mit ihrer Zeit anfangen sollen!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *