London: Tag 1 – Ankunft und Sightseeingtour

London Tag 1-06

Nachdem wir vergangenen Freitag 8.30 Uhr morgens am Londoner Flughafen Gatwick gelandet sind, haben wir den Gatwick Express direkt in die Londoner Innenstadt genommen. Von der Station “Victoria” waren es dann nur noch vier Stationen nach “Earl’s Court”, wo sich unser Hotel Indigo London Kensington – Earl’s Court befand. Da wir aber erst um 14.00 Uhr einchecken konnten, brachten wir dort erst einmal unseren Koffer unter und fuhren mit der District Line bis “Tower Hill”, wo wir uns den Tower of London angesehen haben.

Nach einer kleinen Stärkung, die aus “Fish & Chips” bestand, die wirklich sehr lecker waren, besuchten wir die Ausstellung ganz oben in der Tower Bridge. Die Aussicht von dort oben ist wirklich beeindruckend und so genossen wir unseren ersten Eindruck der Stadt.

London Tag 1-03

London Tag 1-04

London Tag 1-05

Da es an diesem Tag sehr kalt war und es ununterbrochen regnete, beschlossen wir eine Hop-on Hop-off Sightseeingtour mit einem Bus zu machen und an einigen Sehenswürdigkeiten aus zusteigen. Ich muss gestehen, dass ich diese Bustouren in anderen Städten sehr mag, weil man durch die Kopfhörer viele Interessante Details über die Stadt erfährt und man auch in kurzer Zeit viel zu sehen bekommt.

Am Abend checkten wir dann ins Hotel ein und waren eigentlich schon ziemlich kaputt und müde, doch der Hunger trieb uns ins Sophies Steak House, wo wir den Abend mit einem leckeren Filetsteak ausklingen ließen.

London Tag 1

London Tag 1-02

London Tag 1-07

London Tag 1-01

Bereits am ersten Tag hatten wir schon so viel gesehen und meine Beine waren vom vielen hin und her laufen schon ganz schlapp. Ich war aber von den vielen neuen Eindrücken so aufgeregt, dass ich es gar nicht abwarten konnte, den nächsten Tag mit Shopping und weiteren Sehenswürdigkeiten zu beginnen.

London Tag 1-08

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *