Leo-Tücher: Lieben oder Lassen?

Grazia Magazin Nr. 2 von 2012 Leo-Tücher

Bild: Garzia abfotografiert, Seite 25, Magazin Nr. 2 von 2012

In der aktuellen Ausgabe der GRAZIA (Magazin Nr. 2 von 2012) wird über Leo-Tücher diskutiert. Die Frage, ob man sie liebt, trägt und den Comeback mitfeiert, oder ob man Leo-Tücher lieber von seinem Outfit ausschließen sollte, wird mit einem kurzen Pro und Kontra kommentiert.

Diese Frage muss ich einmal direkt kommentieren, da ich selber auch ein Leo-Tuch besitze. Nicht nur mein Tuch finde ich nämlich super schön, sondern das Muster selber finde ich sehr ansehnlich.

Wir wissen, immer wieder taucht das Leo-Muster als Trend in der Mode auf und feiert alle Jahre wieder sein Comeback. Doch ich trage mein Leo-Tuch nicht, weil es gerade wieder einmal „In“ ist, sondern weil es mir ganz einfach gefällt.

Im Kontra-Kommentar steht in der GRAZIA noch, dass der Ruf von Leopardenmuster billig ist. Gut, eines muss man unbedingt bei diesem Muster beachten: auf gar keinen Fall übertreiben!

Auch hatte GRAZIA die Frage gleich in deren Facebook Account gestellt und die Kommentare waren sehr unterschiedlich. Ich gehöre zu Denen, die Leo-Tücher und dieses Muster lieben, aber nur natürlich, wenn der Rest des Outfits dazu passt.

Es ist halt mal wieder (wie immer in Sachen Modefragen) eine ganz klare Geschmacksfrage, über die man ja bekanntlich streiten kann. Aber wie sieht es mit euch aus? Gehört das Leo-Muster eurer Meinung nach mit zu den Fashion-Fauxpas oder gehört ein Leo-Piece zum absoluten Must-Have im Kleiderschrank?

PS: Auf den Fotos seht ihr mein Leo-Tuch, welches ich mir vor zwei Jahren bei Karstadt gekauft habe. Ich finde das Tuch immer noch besonders schön, da es einen lilafarbenen Rand um das Leo-Muster hat.

Mein Leo-Tuch 1

Mein Leo-Tuch 2

Mein Leo-Tuch 3

4 Kommentare

  1. da wo ich aufgewachsen bin, haben in den schönen PraterAuen in Wien nur Frauen, die einem “etwas anderen Beruf nachgingen” LeopardenMuster getragen => das prägt mich bis heute.

    und da wo ich jetzt lebe, tragen den meist ältere Damen, die die Fülle der Frau sind , weil eine bestimmte sehr teure Boutique dies so anbietet als den “fühl dich jugendlich Flair” => auch dies prägt meinen Blick auf dieses Muster.

    wenn dann wirkt dieses Muster-find ich – wenn man es sehr sparsam einsetzt, wie zb bei diesem Tuch, weil noch dazu das Violett das Muster dämpft.

  2. Ich finde der lilafarbene Rand gibt deinen Tuch noch eine stilvolle Note. Ansonsten hat Leo immer was vom Pelz. Da kommt gleich die Assoziation zur Tierwelt ;-)

  3. Ich denke es kommt immer darauf an was für ein Kleidungsstück im Leo-Look daher kommt. Das Muster an sich als billig zu pauschalisieren finde ich nicht glücklich. Klar sieht eine schlecht sitzende enge Hose im Leo-Look billig aus. Das würde die Hose aber auch wenn sie ein anderes Muster hätte oder einfach nur Rot ist. Und ob Trend hin oder her; der Leo-Look ist doch zeitlos.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *