Lara Stone ist das neue Gesicht der Mercedes Benz Fashion Week 2012

Nachdem ich heute über die teilnehmenden Designer der Mercedes-Benz Fashion Week 2012 in Berlin berichtet habe, widme ich mich nun dem neuen Gesicht der kommenden Fashion Week: Lara Stone.

Das niederländische Model Lara Stone wurde von der Film- und Fotokünstlerin Alex Prager neben einem schwarzen Mercedes SL Roadster abgelichtet. Gekleidet in einem Entwurf von Francisco Costa, Creative Director der Womenswear von Calvin Klein, posiert Lara Stone auf einer Feldebene, die sehr düster aussieht. Hat sie ihre Koffer und Ihre Tasche gepackt, weil sie vor dem kommenden Sturm wegfahren möchte? Nein, denn das Konzept der Kampagne lautet “Icons of Style” und die amerikanische Fotografin erklärt das Szenario wie folgt: „Ich stelle ständig Bezüge zu Charakteren von Fellini oder Hitchcock her.” Aha. Dennoch finde ich das Konzept nicht unbedingt besser. Ich finde, die düsteren Kampagnenfotos passen irgendwie nicht für die tolle Mercedes-Benz Fashion Week. Mode macht doch Spaß, Mode ist bunt und kreativ – deshalb hier mein Aufruf an die ganzen TOP-Fotografen: knipst doch mal bunte, fröhliche oder lustige Kampagnenfotos, die im Gedächtnis bleiben :-)

Da war das Vorgängerfoto mit Jessica Stam schon etwas witziger, wie sie sich auf dem Dach des Autos mit wilder Mähne räkelte, oder?

Wie gefallen euch die neuen Kampagnenfotos?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *