Lady Gaga’s Harper’s Bazaar Cover Oktober 2011

Lady Gaga’s Harper’s Bazaar Cover Oktober

Lady Gaga ist eine richtige Verwandlungskünstlerin. Sie liebt es auch mit ihren außergewöhnlichen Outfits zu provozieren. Dies beweist sie immer wieder auf Events oder in ihren Musikvideos (wie zuletzt in ihrem Video “Yoü and I”).

Doch jetzt ist sie auf dem Cover der Oktoberausgabe von Harper’s Bazaar – ganz natürlich und (fast) ungeschminkt! Ein sehr ungewöhnliches Bild der extravaganten Pop-Sängerin. Kein Mascara, kein Lippenstift, die Haare nicht gestylt – so sieht also Stefani Joanne Angelina Germanotta alias Lady Gaga wirklich aus.

In 20 Jahren ist es das erste schwarz-weiß Cover von Harper’s Bazaar. Gut nachvollziehbar, denn wenn ich ungeschminkt auf einem der größten Fashion und Lifestyle Magazine auf dem Caver abgebildet werde, dann bitte auch nur in Schwarz-Weiß. Aber das mit der „ohne Make-up“ Geschichte kennen wir ja bereits von Angelina Jolie’s „Core Values“ Kampagne für Louis Vuitton ;-)

Zum Interview mit Lady Gaga des US-Magazins Harper’s Bazaar geht es hier. In ihm plaudert Dame Gaga dann doch aus dem Nähkästchen: “Glaubst du nicht, dass das, was auf dem Cover des Magazins ist, ziemlich künstlich aussieht?” fragt die Sängerin. “Da ist die Idee, dass alles natürlich aussieht, aber alles ist inszeniert worden, um natürlich aussehen.”

Geschossen wurden die Bilder von Inez van Lamsweerde und Vinoodh Matadin.

Lady Gaga’s Harper’s Bazaar Cover Oktober 2011

Lady Gaga Harper’s Bazaar Cover Oktober 2011

Bilder: Harper’s Bazaar Cover

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *