KUMMERBUND

Der Kummerbund bezeichnet bei der Herrenbekleidung eine getragene Schärpe (Leibbinde). Bei festlicher Bekleidung ist der Kummerbund eine Alternative zur Weste. Jedoch muss er abgestimmt zur Farbe und Design der Schleife sein. Beim klassischen Smoking sind Kummerbund und Schleife grundsätzlich schwarz, daher auch die Bezeichnung Black Tie für den Smoking.
Der Name hat nichts mit dem Deutschen Wort „Kummer“ zu tun, denn er kommt vom indischen “Kamarband”, einer Schärpe, die englische Soldaten weltweit populär machten. Die Falten des Kummerbundes zeigen nach oben, damit sie Platz für Karten, Geld oder Tickets bieten.