Katy Perry’s Musikvideo Last Friday Night

Was ist bloß letzte Freitagnacht passiert? Das fragt sich Katy Perry, die in dem Musikvideo „Last Friday Night (T.G.I.F.)“ das brave Streber-Mädchen „Kathy Beth Terry“ spielt. Von Rebbeca Black, die “Antiheldin” von YouTube, angestiftet, wird die Riesenzahnspangen- und Nerd-Brillenträgerin zur Party-Queen.

Einen Gastauftritt bekamen die „Mmmm Bob“-Hanson-Jungs als Partyband. Auch der legendäre Saxophonist “Kenny G” sorgt für Partystimmung. Am nächsten Morgen jedoch, versucht sich Kathy Beth Terry an alle ihre peinlichen Fauxpas zu erinnern.

Am Ende des Videos sind auch noch die Outtakes der Dreharbeiten zu sehen. Ein tolles Musikvideo, das schrill, bunt und witzig ist.

Die bunten und neonfarbigen 80er Jahre Outfits in dem Video sind super und passen perfekt in dieses schrille Ambiente. Zwar ist es nicht mein Stil, aber auf so eine wilde Party würde ich auch so gestylt gerne gehen.

Faszinierend finde ich auch, dass Kathy Beth Terry ihr eigenes Facebook-Profil mit mehr als 16.000 Fans hat.

Hier ist das Musikvideo in voller Länge:


Katy Perry — Last Friday Night (T.G.I.F.) Extende… – MyVideo

PS: Der limitierte O.P.I blaue Glitter-Nagellack von der Katy Perry Kollektion “LAST FRIDAY NIGHT” passt doch hervorragend in die schrille Welt der 80er.

O.P.I LAST FRIDAY NIGHT

Bild: O.P.I

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *