It-Piece im Sommer: Bast- und Korbtaschen

In diesem Jahr gibt es im Sommer so viele verschiedene Modetrends, die unsere Herzen höher schlagen lassen. Neben Schleifen- und Off-Shoulder Oberteilen zählen zum Beispiel auch Bast- und Korbtaschen, die gerade DER Hit unter Fashionistas ist. Die fein geflochtenen Korbtaschen und Modelle aus robust wirkendem Bast sind die perfekten Begleiter in der warmen Jahreszeit und dürfen aktuell in keinem Sommeroutfit fehlen.

Diese hübschen Taschen sind aber nicht nur perfekt für Strand und Urlaub geeignet, gerade in der City verleihen sie jedem Outfit eine sommerlich-entspannte Note. Egal ob verziert mit Pailletten, Stickereien, Lederdetails oder bunten Pompoms – mit diesen Naturtaschen zaubert man einen gewissen Urlaubs-Flair ins Outfit.

Eine echte Traumkombination mit diesem sandfarbenen Accessoire ist weiße Kleidung. Doch nicht nur zu weißen Teilen passen diese Trendtaschen, auch zu geblümten Blusen/Kleidern oder zu sommerlichen Hippie-Looks kann man sie hervorragend ausführen. Wer sich einen Stilbruch zutraut – welcher ebenfalls sehr angesagt ist – trägt Bast- und Korbtaschen zu edlen Business-Looks oder zu rockigen Jeans- und Lederjacken-Kombinationen.

Für hippes Strandfeeling fehlt euch noch dieses It-Piece? Hier habe ich euch ein paar hübsche Bast- und Korbtaschen zum Nachkaufen herausgesucht. Mein Favorit ist der Hingucker mit den Augen von Agua de mar*. Ach ja, wenn die Tasche nur nicht so teuer wäre, dann würde sie gewiss schon an meinem Arm baumeln.

Wie findet ihr Korbtaschen? Führt ihr schon eine aus?

*Dieser Beitrag enthält Affiliate Links.

1 Kommentar

  1. Die sehen ja süß aus :)))….und perfekt fürs freibad oder eben strand :)))…..ich glaube ich schaue gleich mal, wo ich mir was schönes bestellen kann :) :D…thihi….fahre nämlich nächste woche in ein hotel kalterer see …da würde ich die schon gerne mitnehmen wollen, das heißt, wenn ich ein schönes Teil finde :D….Danke für die Inspiration und ganz viele Grüße! Anja ;)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *