HSE24 Talent Award 2015

HSE24 Talent Award Halbfinalisten 02

Es ist schon komisch, aber seitdem ich bei HSE24 live zu Gast war, schaue ich noch öfter auf der Webseite des Teleshopping-Senders vorbei. Dabei schaue ich mir nicht nur die modischen Neuzugänge an, ich verfolge seit kurzem auch mit großer Neugier den Verlauf des HSE24 Talent Awards, welcher Ende Januar erstmalig gestartet ist und von dem ich euch heute berichten möchte.

Der HSE24 Talent Award 2015 wurde anlässlich des 20-jährigen Firmenjubiläums von HSE24 initiiert, um gemeinsam mit der international renommierten Modeschule ESMOD in München rund 20 Design-Studenten die Chance zu geben, am 7. Juli 2015 im Rahmen der glamourösen Jubiläumsgala als Gewinner des HSE24 Talent Awards gefeiert zu werden. Der am Ende gekürte Gewinner-Look wird dann in Produktion gehen und im nächsten Jahr exklusiv bei HSE24 erhältlich sein. Es ist also eine riesige Chance, welche den jungen Nachwuchstalenten gegeben wird.

Um diesen Award zu gewinnen, müssen die Studenten folgende Aufgabe bewältigen: Sie sollen drei Komplett-Looks rund um einen Designklassiker für die HSE24 Kundinnen entwerfen und neu interpretieren. Durch die Präsentation der drei unterschiedlichen Komplett-Looks rund um ihr neues “It-Piece” sollen die Nachwuchstalente die Wandelbarkeit ihres Entwurfs unter Beweis stellen. Aber auch Kreativität, Umsetzbarkeit und Potenzial der Designs werden von der hochkarätigen Jury bewertet. Die Juroren Designerin Katja Will, HSE24 Modechefin Yvonne Müller, Fashion- und Lifestyleexperte BUNTE Christian Krabichler und ESMOD Art Director Ingo Brack haben bereits die sechs besten Entwürfe ausgewählt und somit die Halbfinalisten bekannt gegeben.

HSE24 Talent Award Halbfinalisten 01

Die Halbfinalisten und ihre Entwürfe im Überblick:

– Marie-Theres Baier: Blazer in trendigem Oversize-Look mit integriertem Tucheinsatz

– Lena Schleicher: Klassischer Blazer mit großem Schalkragen und einem von der Natur inspirierten Innenfutter

– Lars Harre: Klassischer Trenchcoat mit austauschbaren Ärmeln und farblich abgesetztem Gürtel

– Daniela Schönbauer: Sommerliches Wendekleid aus feinem Jersey mit außergewöhnlichen Raffungen

– Elena Trukhina: Lässiger Blazer mit abnehmbaren Ärmeln und zweiteiligem Kragen mit Schaleinsatz

– Stephanie Winterhalter: Trenchcoat im Layering-Look mit extravagantem Cape-Aufsatz

Besonders spannend und interessant hören sich für mich die Designs von Lars Harre und Stephanie Winterhalter an, von denen ich schon jetzt so gerne die Entwürfe sehen möchte. Auf den HSE24 Social Mediakanälen werden regelmäßig alle Neuigkeiten, zahlreiche Bilder, Trailer und Kurzinterviews unter #HSE24TalentAward veröffentlicht, welche ich natürlich spannend mitverfolge.

Welche Looks auf der HSE24 Jubiläumsgala präsentiert werden, entscheidet die Jury in einer weiteren Sitzung im Mai.

Vom 14. bis 20. Juni findet zudem ein Online-Voting statt, bei dem alle Interessierten ihren Favoriten unter den sechs Halbfinalisten bestimmen können. Da der Publikumsliebling ebenfalls in das Finale einziehen wird, finde ich die Aktion umso spannender.

Ich halte euch auf jeden Fall auf dem Laufenden, denn mich interessieren die Entwürfe der Nachwuchsdesigner und natürlich der Verlauf dieses Wettbewerbs wirklich sehr.

 
Bilder: HSE24

1 Kommentar

  1. Das hört sich nach einer ganz schönen Aktion an! Auch die Entwürfe der Designer hören sich spannend an. Bin nun auch gespannt…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *