H&M kooperiert mit Maison Martion Margiela

H&M kooperiert mit Maison Martion Margiela

Vielleicht habt Ihr es schon gehört: H&M bestätigt offiziell die neueste Designer-Kooperation mit Maison Martin Margiela. Nachdem die Gerüchteküche gestern fast über brodelte, bestätigte heute morgen die schwedische Modekette die Zusammenarbeit mit dem französischen Label.

Die Kollektion, die Kleidungsstücke und Accessoires für Männer und Frauen enthalten soll, wird ab dem 15. November in ca. 230 Filialen und online erhältlich sein.

Somit ermöglicht H&M wieder, dass Mode-Fans weltweit Designerstücke zu erschwinglichen Preisen tragen können. Obwohl ich glaube, dass Einige mit dem Namen Maison Martin Margiela erst einmal gar nichts anfangen können, wird der Ansturm bestimmt nicht ausbleiben. Meine Begeisterung hält sich jedoch in Grenzen, den die intellektuell-avantgardistische und farblosen Kreationen sind nicht so mein Geschmack.

“Maison Martin Margiela ist eins der wichtigsten und einflussreichsten Modehäuser der letzten drei Dekaden. Ich bin so begeistert von dieser radikalen Kooperation, die Modeliebhabern auf der ganzen Welt die Gelegenheit gibt, besondere Stücke von Maison Martin Margiela zu tragen. Diese Zusammenarbeit wird ein großartiger und unvergesslicher Modemoment sein”, so Margareta van den Bosch, Chefdesignerin H&M zur Zusammenarbeit. 

Der belgische Modedesigner Martin Margiela gründete das Label Maison Martin Margiela 1988 in Paris. Seit 2002 gehört das Unternehmen der italienischen Diesel-Gruppe an, welches seit Ende 2009 ohne Margiela geführt wird.

Ich bin dennoch sehr gespannt auf die kommende Kollektion und vielleicht werde ich positiv überrascht sein :-)

Bild und Video: H&M

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *