Hilfe für Opfer der Erdbebenkatastrophe in Japan

Aus aktuellem Anlass der Naturkatastrophe in Japan hat die Sängerin Lady Gaga ein Armband zur Hilfe für die Erdbebenopfer kreiert. Auf dem Armband steht „WE PRAY FOR JAPAN“ geschrieben und dasselbe dahinter dann noch einmal auf Japanisch. Das Armband gibt es für 5,00 $ auf ihrer Webseite zu kaufen. Zusätzlich kann jeder eine Spende zum Kauf geben. Der Erlös des Verkaufes geht direkt nach Japan und soll bei der Hilfe des Wiederaufbaues und der Erstversorgung in dem Katastrophengebiet dienen.
Auch viele andere Stars nutzen ihre Popularität und rufen zu Spenden auf.
Wir sehen hier in Deutschland die schrecklichen Bilder der Naturkatastrophe im Fernsehen und können uns aber dennoch nicht richtig vorstellen, wie es den Menschen in den betroffenen Gebieten ergeht. Unser Mitgefühl geht an die Leidtragenden und an die Hinterbliebenen, die nun jede Hilfe benötigen.

1 Kommentar

  1. Absolut super das Lady Gaga dieses Initiative hat angefangen. Die Katastrophe in Japan ist wirklich undenkbar. Wir müssen allen tun was wir können um diese arme leute zu helfen. Solche Aktionen von super Stars Hilfen immer sehr gut.

    Hoffentlich können die Japaner den Reaktor reparieren oder sanieren. So dass die Katastrophe nicht größer wird.

    Grüß,
    Tiffany @ Knoten Armband

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *