Hermès Ausstellung „Seidenblicke“ im KaDeWe

Hermes Ausstellung Seidenblicke KaDeWe

Heute Vormittag habe ich dem KaDeWe wieder einen Besuch abgestattet, weil ich unbedingt die neue Ausstellung „Seidenblicke“ von Hermès sehen wollte. Anlässlich der Eröffnung der Hermès Boutique gibt es seit gestern in der Eingangshalle die wunderschöne Ausstellung zu sehen.

Gestaltet vom amerikanischen Künstler Hilton McConnico wird der Besucher auf eine wunderschöne Reise geschickt, die mit tollen Farben und schönen Inszenierungen einem in Raum und Zeit eintauchen lassen. Erzählt wird in zehn Räumen die Geschichte eines kleinen Jungen, der durch das Carré ‘De passage à Paris’, eine imaginäre Postkarte seines Onkels, auf Traumreise geht. Natürlich sind die berühmten Carrés von Hermès ein Bestandteil dieser Ausstellung.

Eine wirklich tolle Galerie, die einen Besuch wert ist. Und wenn man schon einmal im KaDeWe ist, dann sollte man auch gleich einen Blick in die neue Boutique des französischen Traditionshauses Hermès schauen. In der neuen 150qm großen Boutique gibt es Seidentücher, Lederwaren, Mode- und Wohnaccessoires, Parfum und Prêt-à-Porter zu kaufen.

PS: Noch bis zum 5. Oktober ist die Ausstellung „Seidenblicke“ zu Gast im KaDeWe. Und wer nicht zu der Ausstellung gehen kann, der sieht hier einen ganz kleinen Auszug:

Hermes Ausstellung Seidenblicke KaDeWe 10

Hermes Ausstellung Seidenblicke KaDeWe 8

Hermes Ausstellung Seidenblicke KaDeWe 1

Hermes Ausstellung Seidenblicke KaDeWe 2

Hermes Ausstellung Seidenblicke KaDeWe 3

Hermes Ausstellung Seidenblicke KaDeWe 4

Hermes Ausstellung Seidenblicke KaDeWe 5

Hermes Ausstellung Seidenblicke KaDeWe 9

Hermes Ausstellung Seidenblicke KaDeWe 6

Hermes Ausstellung Seidenblicke KaDeWe 7

Ich habe einmal mit Blitz und einmal ohne Blitz fotografiert ;-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *