Gestern war die Spring Celebration von Glamour & Mango

Mango-&-Glamour-Spring-Celebration

Gestern Abend war es soweit. Mango feierte mit der Zeitschrift Glamour „Spring Celebration“. Im Mango-Shop am Ku’damm 19-24 in Berlin öffneten 19.00 Uhr die Türen für registrierte Besucher – ich hatte über die Registrierung berichtet. Da aber so viele Besucher kamen, bildete sich schnell eine lange Schlange, die sich dann in einem drängelnden Haufen in den Laden quetschte. Erst gegen 19.45 Uhr war ich mit meiner Schwester und ein paar Freundinnen dann im Geschäft.

Im Laden konnte ich dann zu toller Musik die neue Frühjahrs/Sommerkollektion 2011 „in Ruhe“ anschauen. Die neue Kollektion gefällt mir eigentlich sehr gut. Die Sachen sind farbenfroh, auch mit vielen Pastelltönen.

Nachdem ich ca. 30 Minuten an der Umkleidekabine anstand, entschied ich mich für dieses tolle Kleid mit kleinen Katzenmotiven. Und da es an diesem Abend bis zu 30 % Rabatt gab, musste ich es gleich mitnehmen.

Mango-Kleid

Mein neues Kleid

Beim Warten in der Schlange hatte ich also genug Zeit die ringsum liegenden Artikel zu begutachten. Und da lagen sie, die wahrscheinlich hässlichsten Schuhe der ganzen Kollektion. Echte Leder Sandaletten für je 59,90 Euro. Meine Schwester und ich fingen an, über dies Schuhe zu sprechen und die Mädchen vor und hinter uns stimmten unserer Meinung zu.

Mango-Leder-Schuhe

Die nicht so schönen Lederschuhe

Doch der Verkaufsrenner, so hatte ich den Eindruck, waren die Taschen und Portemonnaies. Ich hatte mir schon im Vorfeld eine kleine Geldbörse rausgesucht, die ich kaufen wollte, aber im Nu war sie weg.

Mango-Shopping-Night

Viele Mango-Taschen waren schnell weg

Als Trost musste dann ein kleines Eis von Häagen-Dazs herhalten. Neben einem Glas Sekt stöberte ich dann weiter, aber leider wurde es im Geschäft immer voller und auch immer heißer und so war es nicht gerade ein entspannter Shoppingabend.

Angestanden wurde auch bei der kostenlosen Make-up-Session von ARTDECO. Viele ließen sich ein passendes Shopping-Make-up schminken.

Mango-ARTDECO-Make-up-Session

Mango ARTDECO Make-up-Session


Zu Gast hatte Mango die Bloggerin Andy aus Amsterdam eingeladen. Andy hatte zuvor den Kontest von „Mango loves Fashion Bloggers“ gewonnen. Sie betreibt den Fashion-Blogg Style Scrapbook. Andy sollte Kunden zeigen, wie man die Stücke der neuen Kollektion miteinander kombiniert. Das Outfit wurde dann von einem Fotografenteam abgelichtet. Zusätzlich hatte jeder, der sich von Andy braten lies die Möglichkeit einen Mango-Gutschein im Wert von 300,- Euro zu gewinnen.
Nach einem kleinen netten Plausch mit ihr wurde sie auch schon wieder von zahlreichen Besuchern umringt. Viele wollten ihre Empfehlungen zu Stylefragen hören.

Mango-Bloggerin-Andy-und-ich

Bloggerin Andy und ich

Schnell bildeten sich dann lange Schlangen an der Kasse. Ich habe mich gefragt, ob die Kunden einfach nur im Kaufrausch waren oder ob ihnen der Alkohol zu Kopf gestiegen ist. Sie kauften so viele Sachen, als wenn sie fast geschenkt wären.

Beim Kauf erhielt jeder Kunde dann noch eine Mango-Goodie-Bag aus Stoff. In ihr befanden sich die aktuelle Zeitschrift Glamour, ein Schlüsselanhänger von Jules Mumm und ein Lipgloss von ARTDECO.

Mango-Goodie-Bag

Mango Goodie-Bag

Wer nicht an diesem Abend dabei sein konnte, der hat noch bis zum 3. April 2011 die Möglichkeit im Online-Shop von Mango 30 % auf ausgewählte Artikel zu bekommen. Oder man findet im Mango Outlet Onlineshop das passende neue Kleidungsstück für den Sommer.

Und hier noch einmal die Erinnerung für die Karstadt Ladies Night, die heute Abend in einigen Städten endet. Viel Spaß beim Shoppen Ladies!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *