German Press Days S/S 2014 Berlin: häberlein & mauerer / esprit

Spring Summer Kollektion 2014 esprit

Das Tolle an den Press Days ist meiner Meinung nach, dass man nicht nur die neuen Kollektionen bewundern kann, man entdeckt vereinzelt auch neue Labels, die einen begeistern und ein „Haben-Wollen“-Gefühl wecken. Im Showroom von häberlein & mauerer entdeckte ich für mich beispielsweise die Marke Esprit ganz neu.

Esprit stand bei mir schon länger nicht mehr im Fokus und mehr als einem Jahr habe ich keinen Esprit-Store mehr besucht. Ehrlich gesagt, weiß ich gar nicht warum das so ist – vielleicht verbinde ich Esprit immer noch mit den roten Schildchen – aber im Showroom wurde ich von den neuen Sachen von Esprit positiv überrascht.

So entdeckte ich ein wunderschönes und sehr interessantes Kleid, welches mit einem tollen Fotoprint bedruckt ist. Außerdem sah ich diese schicken Cut-Out-Boots, die ich sofort hätte anziehen können. Auch diese blaue Lederjacke mit Ombre-Effekt hat es mir angetan. Vielleicht sollte ich einfach mal Esprit wieder eine Chance geben und einen Store besuchen. Und wer weiß, vielleicht entdecke ich dort noch mehr solch schicke Teile.

Gefallen euch meine „Neu“-Entdeckungen für die nächste Saison auch so gut?

Spring Summer Kollektion 2014 esprit 01

Spring Summer Kollektion 2014 esprit 02

Spring Summer Kollektion 2014 esprit 03

Spring Summer Kollektion 2014 esprit 04

PS: Als kleines Geschenk gab es einen coolen „Retro“-Pullover, der mich aber irgendwie an die 80er/90er Jahre erinnert. Vielleicht zeige ich ihn euch bald in einem Outfitpost, wenn ich mich dazu entschließe, diesen doch sehr Old School-Pulli anzuziehen. ;-)


2 Kommentare

  1. Ich war auch schon ewig nicht mehr bei Esprit, aber aufgrund deiner Photos lohnt sich offensichtlich mal wieder ein Blick in die Stores, Danke

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *