Frühlingsdüfte 2017

Frühlingsdüfte 2017

Frühling to go! Gestern war bereits kalendarischer Frühlingsanfang und ich sehne mich wirklich sehr nach den ersten warmen Tagen und blauem Himmel mit ganz viel Sonnenschein. Um das Warten auf den Frühling zu erleichtern, gibt es zum Glück viele (neue) Düfte, mit denen wir uns schon jetzt ein wenig Frühling um die Nase zaubern können.

Düfte ganz oben: Mon Guerlain von Guerlain*, L’Eau Bleue von Miu Miu*, Sexy Blossom von Michael Kors*

Wie im letzten Jahr habe ich euch deshalb ein paar blumig-zarte Düfte herausgesucht, welche mit ihren sinnlichen und frischen Duftnoten perfekt in den Frühling passen – oder ihn zumindest erahnen lassen. Divine Decadence* von Marc Jacobs zum Beispiel ist nicht nur “leichter” als sein Vorgänger Decadence* – für mich passt dieser spritzig-blumiger Duft perfekt in die warme Jahreszeit. Die Herznote ist ein Bouquet aus berauschenden weißen Blüten: Ein Akkord aus Gardenie und Hortensie, Iris und Geißblatt und trifft damit genau meinen Geschmack. Oder aber auch L’Eau Bleue von Miu Miu*, der wie ein leichter Frühlingswind herrlich duftet. Ja, mit diesen Parfüms erwacht der Frühling ganz von selbst!

“Frühling lässt sein blaues Band
wieder flattern durch die Lüfte;
süße, wohlbekannte Düfte
streifen ahnungsvoll das Land”,

reimte 1829 der schwäbische Dichter Eduard Mörike (1804–1875) und drückt damit aus, was ich am Frühling so liebe: Den Duft von zarten (Frühlingsblumen-)Aromen.

Wie sieht es eigentlich bei euch aus: Kauft ihr euch gerne einen neuen Duft, sobald die Jahreszeit wechselt? Oder bleibt ihr einfach bei eurem “alten” Duft? Und welcher ist denn euer Lieblingsduft für den Frühling?

*Affiliate Links

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *