Fruchtig-frische Sommerdüfte

Auch wenn der Sommer vielleicht schon zur Hälfte vorbei ist, so möchte ich euch noch meine aktuellen Sommerduft-Favoriten zeigen. Denn nachdem ich euch einige blumig-zarte Frühlingsdüfte Ende März vorgestellt habe (siehe hier), gibt es für die wärmste Jahreszeit ganz andere Aspekte, die ein Duft im Sommer haben sollte.

Zum einen sollte er frisch, leicht und sinnlich duften und dabei mich an unbeschwerte Urlaubstage erinnern. Leichte Orangen- und Zitronen-Akkorde oder – wer es mag – auch Kokosnuss-Essenzen beschwören Erinnerungen an sonnige Tage hervor. Und zum anderen eignen sich solch verspielte, sinnliche Bouquets auch als schicke Abenddüfte, die ideal in den Sommermonaten funktionieren.

Für verführerische Duftnoten im Sommer eignen sich also hervorragend fruchtige und blumige Essenzen, die sich warm und elegant entfalten können. Mein derzeitiger Sommer-Favorit ist der Duft von L’Eau d´Issey, der von der exotischen Frische der Drachenfrucht inspiriert wurde.

Welcher ist denn euer Lieblingsduft für den Sommer?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *