Fransen-Trend im Herbst/Winter 2015

Fransen-Trend 01

Einen Modetrend, der sich in diesem Frühjahr/Sommer zum absoluten Fashion Must Have entwickelte, waren Fransen. Egal ob an Westen, Miniröcken, Ponchos, Schuhen oder (Beutel-)Taschen, in diesem Jahr gehören Fransen nicht mehr ausschließlich aufs Festival-Gelände.

In ganz verschiedensten Variationen bleiben Fransen auch diesen Herbst/Winter absolut im Trend, was wir dem überall gehypten Comeback der 70er Jahre in diesem Jahr zu verdanken haben. Ich persönlich mag den dynamischen Twist, der mit Fransen-Details jedem Outfit eine besondere Note verleiht.

An kühleren Tagen baumeln an Lederjacken, Strick-Ponchos oder Handschuhen die langen Stoff- oder Lederfäden, die einen lässigen Boho-Chic auch im Winter versprühen. Wer sein Outfit maximal aufpeppen möchte, sollte zu einer Fransen-Tasche greifen, die es derzeit in ganz unzähligen Varianten gibt.

Du bist von Fransen noch nicht überzeugt? Dann taste dich mit einem Kleidungsstück mit dezentem Fransen-Saum langsam heran – im Komplett-Look wirken Fransen eh schnell überladen.

Hier sind meine liebsten Artikel mit Fransen-Details aus den Shops, in denen es sich beschwingt modisch durch die kalte Jahreszeit tanzen lässt:

Bilder ganz oben: Wildleder-Fransencape mit Laserschnittdesign von River Island,
Tasche von Rebecca Minkoff – über Zalando.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *