Frage-Freitag – Fragen, die mich bewegen: von Melissa Halvadzija

Jeder von uns hat seine ganz persönlichen Fragen, die er gerne beantwortet haben möchte. Sie bewegen einen und manchmal gibt es sogar Fragen, auf die man keine Antworten findet. An meinem „Frage-Freitag“ stellen sich verschiedene Personen ihre ganz persönlichen Fragen – ohne Antworten. Die einzelnen Fragen sind wirklich sehr interessant und so unterschiedlich wie die Personen selber.

Melissa HalvadzijaMelissa Halvadzija ist eine wahre Powerfrau. In ihrem stylischen Friseursalon HairColada, im Berliner Trendbezirk Kreuzberg, arbeitet sie nicht nur als Friseurmeisterin, sondern auch als professionelle Visagistin. Für ihre Kunden gibt die Geschäftsführerin immer mehr als 100%, denn die Kundenzufriedenheit ist Melissas oberste Priorität. Sie führt diverse Vintage Make-up & Hairstyling Workshops durch, organisiert in der Hair Colada in regelmäßigen Abständen ein Event namens „Burlesque-Shopping“ und ist nebenbei zweite Beisitzerin der Friseur-Innung Berlin.

Melissas ganz persönliche Fragen, die sie so im Alltag begleiten findet ihr hier:

Warum gibt es noch kein Heilmittel gegen HIV und Krebs?

Warum gehen manche Menschen so ekelhaft mit Tieren um und quälen sie zu Tode?

Warum denken so viele Menschen nur an sich und nicht auch mal an Dritte oder an ihre Umwelt?

Was würde ich tun, wenn ich unsterblich wäre?

Warum haben wir noch kein Holodeck wie bei Star Trek entwickelt?

Warum gehen Strumpfhosen immer kaputt? Das ist so ärgerlich!

Warum gibt es immer noch kein Festiger oder Haarspray, das auch bei viel Regen und hoher Luftfeuchtigkeit die Frisur hält?

Warum tun High Heels immer irgendwann weh? Kann man nicht etwas dagegen entwickeln?

Warum enthalten Eis und Schokolade so viel Fett und Kalorien?

Warum können Haustiere wie Hunde und Katzen usw. nicht genauso alt werden wie Menschen?

Warum ist Geld nur so wichtig?

Warum muss der beste Freund vom Mensch (Hund) draußen warten?

Warum müssen so viele Lügen, um sich immer besser darstellen zu müssen?

Vielen Dank liebe Melissa, dass du uns an deinen interessanten und ganz persönlichen Fragen teilhaben lässt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *