Fetisch-Look – voll im Trend?

Louis Vuitton und Mugler setzen mit ihren aktuellen Fetisch-Kollektionen auf Lack, Latex und Leder. Setzen sie damit einen neuen Trend in Sachen tragbarer und alltagstauglicher Fetisch-Mode? Wer soll diese Latex-Leggings und Leder-Korsagen tragen und zu welchem Anlass?

Die Werbefotos 2011/2012 von Louis Vuitton sehen streng und dominant aus und einige dieser Kleidungsstücke gefallen mir sogar. Also sollte doch, dank des neuen Trends, diese Mode jeder Tragen können, oder?

Geschmäcker und Neigungen sind ja bekanntlich sehr verschieden und ich habe gelernt, Menschen nicht nach Äußerlichkeiten zu beurteilen. Wer sich gerne in Fetisch-Klamotten kleidet, muss nicht zwangsläufig ein anrüchiges Privatleben führen.

In Berlin begegnen mir ständig Menschen, die Lack und Leder tragen. Natürlich wirken diese durch ihr aufsehenerregendes Outfit auf mich immer sehr interessant. Wie wäre es, wenn sich unerfahrene Lackträger langsam mit kleinen Accessoires an das Fetisch-Outfit heranwagen? Da gibt es doch schwarze Lack-Gürtel, Lack-Armbänder und Handschuhe. Diese und auch weitere Einzelteile kann man doch super in sein „normales“ Outfit einbauen und kombinieren. So kann ein langweiliges Outfit auf einmal spannend und sexy wirken.

Gut, zu einem Vorstellungsgespräch oder zu einem wichtigen Termin würde ich diese sexy Accessoires nicht unbedingt kombinieren (die Klischees überwiegen bestimmt), aber zu einem Treffen mit Freunden oder zu einem Clubbesuch bestimmt.

Meine schwarze Lederhose, die ich im Übrigen sehr gerne trage, würde ich auch in die Sparte Lack-und-Leder-Outfits eintragen. Gerade jetzt, wenn es wieder kälter wird, kommt meine Lederhose von Hallhuber immer öfter zum Einsatz.

In Berlin startet in ein paar Tagen die Erotik-Messe Venus. Eine gute Möglichkeit also, sich einen Überblick an sexy Lack-, Leder- und Latexklamotten von verschiedenen Herstellern zu verschaffen. Dort kann man vor Ort die neusten sexy Frauendessous, Männerunterhosen und natürlich Kleidung wie Korsagen, Kleider und Ganzkörperanzüge aus Lack, Leder und Latex anschauen und auch kaufen. Auch gibt es dort erotische Accessoires und Schmuck, die man vielleicht so noch nicht im Laden gesehen hat.

Wie wäre es zum Beispiel mit diesem tollen Gürtel von Mango?

Mango Glänzender Taillengürtel

Bild: Mango / Glänzender Taillengürtel 19,95 Euro

Ein ganz tolles Korsett aus Kunstleder gibt es exklusiv bei ASOS.DE Das schwarze Korsett von Eternal Spirits ist ein trägerloses Modell mit geradem Ausschnitt, Korsettstangen und Seidenbändern hinten. Ein super edles Korsett, welches ich nur zu gerne haben möchte.

ASOS Korsett

Bild: ASOS

Wie ist eure Meinung zum Fetisch-Look? Ist es überhaupt ein neuer Trend?

PS: Die Erotik-Messe Venus in Berlin ist vom 29.09. – 02.10.2011

1 Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *