Eine Nacht auf einer DUX Matratze im Scandic Berlin Kurfürstendamm

Dux Matratze Test Hotel Scandic Berlin Kurfürstendamm Bett Duxiana 01

Auf Instagram (@glamoursister) konntet ihr sehen, dass ich die vergangene Nacht im Scandic Berlin Kurfürstendamm verbracht habe. Ich wurde vom Hotel eingeladen, als Premierengast als Allererste in den neuen Betten zu schlafen und diese zu testen. In diesem Beitrag hatte ich euch bereits erzählt, dass das gesamte Hotel mit neuen Betten ausgestattet wird: Und zwar mit neuen Matratzen des schwedischen Herstellers Duxiana.

Duxiana ist ein Familienunternehmen und steht für einen erholsamen Schlaf der Luxusklasse. Da ich noch nie auf einer DUX Matratze geschlafen habe, war ich natürlich sehr auf die Nacht und auf meinen Schlaf gespannt. Das Scandic Hotel kannte ich schon von meinem Besuch zum Kunstprojekt #artstayshere, bei dem ich damals aber nicht im Hotel übernachtet hatte. Dies war also auch meine erste Nacht in einem Scandic Hotel überhaupt.

Dux Matratze Test Hotel Scandic Berlin Kurfürstendamm Bett Duxiana 02

Meine erste Nacht auf einer DUX Matratze

Wer meinen Blog schon länger liest, der weiß, dass ich sehr gerne weich schlafe. Ich liebe es, wenn ich mich richtig in die Matratze „einkuscheln“ kann und diese so weich wie ein Wolkenbett ist. Die DUX Matratze in meinem Hotelzimmer kam mir am Anfang, als ich mich das erste Mal auf sie setzte, ein wenig hart vor. Ich war skeptisch, ob sie mir nicht zu hart sein würde, aber ich hatte wider Erwarten einen sehr guten Schlaf. Ich fand das Bett weder zu hart, noch zu weich und ich konnte darin ganz gut schlafen. Zudem war ich froh, dass ich meine Kids nicht zur Schule bringen musste (das hat mein Mann heute übernommen) und ich dafür ein wenig länger schlafen konnte. Ich habe es so genossen, im Bett noch ein wenig gedöst und ein wenig gelesen zu haben. Wem das Bett zu weich ist, der kann den Topper, also die Matratzenauflage, herunternehmen und direkt auf dem Boxspringbett schlafen. Wie sich das Bett jedoch ohne den Topper anfühlt, habe ich nicht getestet.

Dux Matratze Test Hotel Scandic Berlin Kurfürstendamm Bett Duxiana 5

Matratzen Insider-Tipp

In jedem Doppelzimmer befinden sich zwei verschiedene Matratzen. Auf einer Seite liegt eine „male“ Matratze und auf der anderen Seite eine „female“ Matratze. Sprich, eine Matratze ist härter als die andere. Der Grund dafür ist der, weil Männer im Durchschnitt eher härter schlafen möchten und Frauen eher weicher. Auf welcher Seite jedoch die weichere bzw. härtere Matratze liegt, kann ich euch nicht sagen, ihr müsst schon beide Seiten ausprobieren und Probe liegen. Auf welcher Matratze ich geschlafen habe weiß ich leider nicht, denn diese Information habe ich erst beim Frühstück erfahren.

Übrigens: Wer Angst hat, dass die beiden Matratzen auf dem Doppelbett auseinander rutschen könnten, den kann ich beruhigen, denn die beiden Matratzen sind mit einem Reißverschluss miteinander verbunden. Diese Funktion wurde eigens nur für diese Hotelmatratzen angefertigt.

Dux Matratze Test Hotel Scandic Berlin Kurfürstendamm Bett Duxiana 04

Ich hatte jedenfalls einen guten Schlaf und habe mich in meinem Zimmer und im Hotel sehr wohl gefühlt. Wer einmal auf einer DUX Matratze (Probe) schlafen möchte, der kann dies ab sofort im Scandic Berlin Kurfürstendamm tun. Dafür wünsche ich euch einen tiefen und erholsamen Schlaf.

PS: Übrigens liebe ich den Geruch einer neuen Matratze, der natürlich in dieser ersten Nacht noch sehr intensiv war. Schade eigentlich, dass dieser gute Matratzengeruch mit der Zeit „verfliegt“ – was dem Einen oder Anderen jedoch gewiss freuen wird.

Kennt ihr das Scandic Berlin Kurfürstendamm oder die Marke Duxiana bereits? Habt ihr eigene Erfahrungen mit einer DUX Matratze bereits sammeln können? Wie schlaft ihr am liebsten – hart oder weich? Ich freue mich über eure Kommentare.

Meine Tasche, die ihr auf den Bildern seht ist übrigens von Sara Battaglia* und derzeit sehr viel im Einsatz. ;-)

Dux Matratze Test Hotel Scandic Berlin Kurfürstendamm Bett Duxiana 7

Dux Matratze Test Hotel Scandic Berlin Kurfürstendamm Bett Duxiana 6

Das Zimmer wurde mir kostenfrei zur Verfügung gestellt, vielen herzlichen Dank dafür.
Dies hat jedoch keinen Einfluss auf meine persönliche Meinung, die ich hier niedergeschrieben habe.

*Affiliate Link

10 Kommentare

  1. Ich schlafe auch lieber weich, mein Freund dagegen würde vermutlich am liebsten auf einem Bett aus Steinen schlafen, so fühlt sich seine Matratze zumindest an :D Da ist das ja wirklich eine gute IDee mit den male und female Matratzen :)
    Liebe Grüße,
    Leni :)
    https://www.sinnessuche.de

  2. Oh ich hasse zu weiche Matratzen :D Davon bekomme ich eher Rückenschmerzen, als dass ich es bequem findet! Das mit dem Reißverschluss klingt auch super, damit man nicht immer in die Mitte von zwei Matratzen rutscht!

    Liebe Grüße,
    Vita

    • Hi Vita,
      ja, das ist wirklich praktisch, zumal auch Kinder – die ja auch manchmal in der Mitte schlafen – in die Mitte rutschen könnten ;-)
      Liebe Grüße Marie

  3. Das ist ja lustig mit der male und female Matratze. Das kannte ich bisher noch gar nicht. Finde ich aber eine gute Idee.

    Liebe Grüße

    Christine

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *