Drei Outfits für die bevorstehenden Festtage

Drei Outfits für die bevorstehenden Festtage 01

Wenn alle Geschenke für die Liebsten besorgt sind und die Planung für das Weihnachtsessen steht, dann wird es auch langsam Zeit, sich Gedanken bezüglich des Outfits zu machen, welches an den Festtagen ausgeführt werden soll. Das Schönste an Weihnachten ist für mich neben den geschmückten Baum und den Geschenken das Zusammenkommen der gesamten Familie und natürlich das Essen.

Weihnachten ist etwas ganz Besoderes. Alle ziehen sich schick an und für die Kleinsten in unserer Familie kommt sogar der Weihnachtsmann. Kulinarisch gibt es bei uns Heiligabend ganz traditionell Ganz, Rotkohl und Klöße, aber auch am ersten und zweiten Weihnachtsfeiertag wird weiter geschlemmt. Einmal im Jahr wird nicht auf die Linie geachtet: Vorspeise, Hauptgang und Dessert wird verputzt, ohne schlechtes Gewissen zu haben.

Da so viel Essen im Bauch auch seinen Platz haben muss, habe ich mir drei Festtagsoutfits herausgesucht, die auch ein wenig “Bauchfreiheit” zulassen. Körperbetonte Kleidung ist zwar schön, aber zu Weihnachten darf es dann doch ein wenig lässiger im Schnitt sein. Das Outfit soll dennoch elegent und glamourös sein, ohne dass ich gleich ein extraweites Kleid/Shirt tragen muss. Da ein festliches Outfit auch Farbe und viel Glitzer vertragen kann, kombiniere ich ein klassisches Weihnachtsoutfit aus Gold, Silber, Rot und natürlich Schwarz.

Meine drei Outfits hier würde ich in der Kombination genauso tragen. Wisst ihr schon, was ihr zu Heiligabend und an den beiden Weihnachtsfeiertagen anziehen werdet?

Festtagsoutfit 01
Rock, Spitzentop, Schuhe, Kette von Sabrina Dehoff, Clutch von Miss Selfridge

Festtagsoutfit-02


Kleidschwarze Umhängetasche, Felltasche, Zirkonia Ohrstecker, Armband von TomShot, Pumps

Festtagsoutfit-03
Chiffonkleid von APARTPumps, Halskette von GoldhimmelOhrsteckerClutch


1 Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *