Don’t miss: Ballet Revolución

Im Admiralspalast bei Ballet Revolución

Gestern Abend war ich mit meinem Liebsten bei einer der besten Shows, die ich seit langem gesehen habe: im Admiralspalast sahen wir die großartige Tanzsensation Ballet Revolución.

Die Show besteht aus brillanten Ballet, das mit kraftvollem Streetdance und zeitgenössischem Tanz vermischt wird. Zur grandiosen Live-Band, die lateinamerikanische Musik, R&B und HipHop gespielt hat, tanzten die weltweit talentiertesten Tänzer aus den Schulen Kubas einen neuen und innovativen Ballet-Stil, der nicht nur unter die Haut ging, sondern auch in die Beine. Zu bekannten Musikstücken von Shakira, Beyoncé, J Lo, Ricky Martin u.v.m. bewegten sich die durchtrainierten Tänzer und Tänzerinnen auf eine ganz tolle und neue Art.

Die Show war absolut beeindruckend, mitreißend und erotisch. Sogar meinem Liebsten hat die Show absolut gefallen. Wer die Chance hat, die wirklich tolle Show in Berlin noch zu sehen, der sollte sie auf keinen Fall verpassen! Einen Tipp noch: Wir saßen ziemlich weit hinten, was ich sehr bereute. Es lohnt sich wirklich, weiter vorne zu sitzen, denn so kommt die Dynamik und die Emotion besser rüber. Zum Glück hatte ich jedoch mein Opernglas dabei, so konnte ich mir die hübschen und super durchtrainierten Körper genauer anschauen ;-)

Ballet Revolución ist noch bis zum 04.03. in Berlin. Informationen, Tickets und weitere Destinationen der Show findet ihr unter www.balletrevolucion.de

Als die Show zu ende war, haben wir noch schnell diese beiden Fotos in der Sitzreihe geschossen. Zu meinen neuen Glitzerschuhen trug ich meine Sternenkette von Zara.

Im Admiralspalast bei Ballet Revolución 1

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *