Die “Choupette Capsule Collection” von Karl Lagerfeld

Die Choupette Capsule Collection von Karl Lagerfeld

Des Kaisers neuester Streich: Eine eigene Capsule Collection, die von seiner Siam-Katze Choupette inspiriert worden ist. Die Silhouette der “most fashionable of cats” regte Designer Karl Lagerfeld zu dieser Accessoire-Linie an, die es ab heute exklusiv in den Karl Lagerfeld-Stores in Paris, Berlin, München, Amsterdam, Peking, Shanghai und Antwerpen erhältlich ist.

Die tierischen Taschen, Mützen, Schals und Handyhüllen der „Choupette Capsule Collection“ sind gewiss nicht nur für Karl-Fans tierische Begleiter, auch modebegeisterte Katzenliebhaber könnten die im Lagerfeld-typischen schwarz-weiß-Kontrast gehaltenen Accessoires gefallen.

Seiner vierbeinigen Muse der Kollektion widmete er zudem raffinierte Details: Schnurrhaar-Applikationen in Leder und süße Katzenohren zieren die Choupette-Kollektion.

Katzenpapa Karl schafft es mal wieder, meine Wunschliste zu Weihnachten ständig zu erweitern. Zuerst stand eine Karl Lagerfeld-Uhr auf meiner Liste und nun auch eine iPad-Hülle im Choupette-Look. ;-)

Was sagt ihr zu dieser Kollektion? Gefällt sie euch?

PS: Die “Choupette Capsule Collection” von Karl Lagerfeld gibt es nur in den folgenden Stores in Deutschland zu kaufen:

– Berlin: Neue Schönhauser Straße 8, 10178 Berlin-Mitte
– München: Maffeistraße 5, 80333 München

Karl-Lagerfeld-Choupette-Capsule-Collection-01

Die Produkte liegen laut WWD preislich zwischen 45,- Euro und 340,- Euro.

Bilder: Karl Lagerfeld / Karl.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *