Die Chanel-Jacke – ein Klassiker wird lebendig

Schwarze Chanel Jacke Klassiker

Es gibt Kleidungsstücke, die zeitlos, schlicht und dennoch so besonders sind. Coco Chanel zum Beispiel hat es geschafft, so einen Klassiker zu designen. Ihre 1950 entwickelte „kleine schwarze Jacke“ ist seit Jahren ein grundsätzlicher Teil von Chanel. Karl Lagerfeld erfand den Klassiker immer wieder neu und vielleicht ist es deshalb nun an der Reihe, die Chanel-Jacke gebührend zu feiern.

Und wer wäre besser geeignet, eine französische Modeikone und ihre Schöpfung besser zu präsentieren, als die französische Stil-Ikone der Gegenwart Carine Roitfeld? Sie und Karl Lagerfeld haben für ein neues Buch namens “The Little Black Jacket: Chanel’s classic revisited by Karl Lagerfeld and Carine Roitfeld” 100 Prominente in der klassischen Chanel-Jacke abgelichtet.

Stars wie Sarah Jessica Parker oder Georgia Kann Jagger tragen die Chanel-Jacke etwas modelliert und ihrem persönlichen Style angepasst. Carine Roitfeld selbst inszenierte sich als die Gründerin Chanels persönlich.

Die ganzen Aufnahmen wurden natürlich von König Karl persönlich geschossen. Das Buch mit diesen Aufnahmen der Stars und ihrer Chanel-Jacke soll diesen Herbst erscheinen. Begleitend soll es auch noch eine Ausstellung in Tokio über den Chanel-Klassiker geben.

Hättet ihr auch gerne so einen zeitlosen Klassiker im Schrank hängen? Wie dieses tolle und faszinierte Haute Couture Kleidungsstück per Hand gefertigt wird, könnt Ihr unter dem Making-Of-Video vom Fotoshooting für das Buch anschauen.

Ich bin jedenfalls schon ganz gebannt von diesem modischen Kleidungsstück und gespannt, was das Buch im Handel kosten wird.


Video: LaChanelphile


Video: fashionistadotcomny

1 Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *