Die beliebtesten Beauty-Boxen im Vergleich

Die beliebtesten Beauty-Boxen im Vergleich

Ich gehöre zu denjenigen, die Beauty-Boxen lieben. Als Beautyfan finde ich die „Wundertüten für erwachsene Mädchen“, die Monat für Monat als Abonnement bequem nach Hause geliefert werden, einfach toll. Für einen bestimmten Betrag im Monat bekommt man diese “Beauty-Päckchen” mit neuen Kosmetikprodukten in Probe- oder Originalgrößen, die man dann in Ruhe testen und ausprobieren kann. Über einige dieser Überraschungspakete möchte ich euch heute einen kleinen Überblick geben bzw. Vergleichen und euch meine persönliche Meinung zu den einzelnen Beautyboxen mitteilen:

Glossy Box Beauty

Preis: 15 Euro pro Box
Lieferung: 1 Box im Monat
Inhalt: 5 exklusive Kosmetikprodukte (mind. 1 Full-Size Produkt ist dabei)
Überraschungseffekt: Sehr gut. Es wird vorher nicht bekannt gegeben, welche Produkte sich in der Box befinden.
Kündigung: Bei unbefristeter Laufzeit: jederzeit, schriftlich, 3 Wochen zum Monatsende
Bei Abos mit fester Laufzeit (3 Monate, 6 Monate oder 12 Monate) verlängert sich das Abo nach Ablauf automatisch auf unbestimmte Zeit. Kündigung hier: schriftlich 4 Wochen vor Ablauf der Laufzeit bzw. des Monats der letzten Lieferung.
Sonstiges: Durch das Bewerten der Produkte kann man GlossyDots sammeln. Für jeden ausgefüllten Feedback-Bogen für 5 Produkte gibt es 20 GlossyDots, bei 1000 GlossyDots gibt es die nächste Glossy Box gratis.
Neben der Glossy Box Beauty gibt es von Glossy Box noch folgende Boxen:
– die Glossy Box YoungBeauty (für 9,95 Euro pro Box alle zwei Monate mit jeweils 5 ausgewählte Beautyprodukte)
– Glossy Box Men (für 15 Euro im Quartal mit jeweils 6 Beautysamples für Männer)
– Glossy Box Eco (einmalige Sonderbox für 21,90 Euro mit Naturkosmetik-Produkten)
– Glossy Box Baby (einmalige Sonderbox für 30 Euro mit Produkten für werdende Mütter und ihren Babys).
Webseite: www.glossybox.de

Mein Fazit zur Glossy Box Beauty:
Die Glossy Box Beauty hatte ich selber eine ganze Zeit als Abo. Als Mitte 2012 eine Preiserhöhung von 5 Euro kam, wurde meiner Meinung nach nicht die Qualität des Inhalts der einzelnen Boxen angepasst. Im Juli hatte ich meine letzte Box erhalten, da ich der Meinung bin, dass ich die 15 Euro lieber in Produkte investiere, die mir persönlich auch gefallen. Auch fand ich die ungleiche Zusammenstellung der Boxen ungerecht. Während eine Abonnentin ein 1 Full-Size Produkt und kleine Fuzelproben erhält, bekommt die andere 3 bis 4 Full-Size Produkte. Ein toller Aspekt ist jedoch, dass sich ab und an auch richtig tolle exklusive Marken wie zum Beispiel Illamasqua in der Box befinden. So lernt man Produkte kennen, die man sich vielleicht sonst nicht kaufen würde oder kennt.
________________________________________________________________________________________

Douglas-Box-of-Beauty

Preis: 10 Euro pro Box
Lieferung: 1 Box im Monat
Inhalt: 5 exklusive Kosmetikprodukte (mind. 1 Full-Size Produkt ist dabei)
Überraschungseffekt: Keinen bzw. Enttäuschend – der Inhalt der Box wird im Internet vorher bekannt gegeben. Abonnementen können sich die Box individuell zusammenstellen.
Kündigung: jederzeit
Sonstiges: Beim Nachkauf des Originalprodukts bekommt man 10% Rabatt.
Internet: www.douglas.de

Mein Fazit zur Douglas-Box-of-Beauty:
Diese Beauty-Box habe ich im Abo, wobei ich die Februar-Box 2013 wieder zurück geschickt habe. Grund dafür ist folgender: Diese Box kann man nämlich mit seinen persönlichen Beauty-Produkten selber bestücken. Per E-Mail bekommt man eine Nachricht, wann man die Box individuell online zusammenstellen kann. An diesem Tag stellt man sich den Wecker auf 4 Uhr in der Nacht, schaltet den PC an und sucht sich die begehrten Produkte aus, die man in der Box zugeschickt bekommen möchte. Stellt man die Produkte nicht selber zusammen, man verpasst es (wie es bei mir diesen Monat der Fall war) oder man macht es mit Absicht nicht, bekommt den – sagen wir mal – Rest den keiner brauch. Begehrte Produkte wie Parfumminiaturen oder Mascaras sind schnell vergriffen und „Überraschungskunden“ haben diese folglich nicht in der Box. Dennoch ist diese Box mit einer meiner Favoriten, denn wenn man es schafft, sich seine „perfekte“ Box selber zusammen zu stellen, sind es die 10 Euro allemal wert und man hat super exklusive Produkte.
________________________________________________________________________________________

Pink Box

Preis: 12,95 Euro pro Box
Lieferung: 1 Box im Monat
Inhalt: 5 Kosmetikprodukte (mind. 1 Full-Size Produkt ist dabei) plus Mode- oder Lifestyle-Magazin
Überraschungseffekt: Gut. Man kann sich aber vorher informieren, was hinein kommt (z.B. auf der Pink Box Facebook-Seite).
Kündigung: jederzeit monatlich
Sonstiges: Durch das Bewerten der Produkte kann man Pink Points sammeln. Bis zu 10 Pink Points pro Pink Box kann man sammeln, bei 100 Pink Points gibt es die nächste Pink Box gratis.
Neben der Pink Box gibt es noch die einmalige Überraschungsbox Black Box Men. Sie beinhaltet 6 ausgewählten Pflege- und Stylingprodukten für den Mann plus Lifestylezeitschrift und kostet 15,95 Euro.
Internet: www.pinkbox.de

Mein Fazit zur Pink Box:
Diese Box wirbt im Gegensatz zu den anderen Boxen nicht mit High-End Kosmetik, sondern einfach mit 5 liebevoll verpackten Kosmetik-Überraschungen. Ich selbst durfte diese Box bereits testen und war von den enthaltenen Produkten sehr überzeugt, weil es allesamt Produkte waren, die man sehr gut im Alltag gebrauchen kann. Auch der Wert der enthaltenen Produkte übersteigt den Abopreis und darüber kann man sich gar nicht beschweren. Neben einem Mode- oder Lifestyle-Magazin liegen der Box noch Gutscheine bei. Dabei bleibt es jedem selber überlassen, ob man diese einlöst und die Zeitschriften fand ich auch alle sehr lesenswert. Wenn ich eine Box empfehlen müsste, dann wäre es die Pink Box, da ich dieses Konzept gelungen finde und die Produkte auch sehr vielfältig sind.
________________________________________________________________________________________

dm-Lieblinge

Preis: 5 Euro pro Box
Lieferung: Abholung und Bezahlung in einem dm-Markt
Inhalt: 5 Produktneuheiten
Überraschungseffekt: Sehr gut.
Kündigung: jederzeit monatlich
Sonstiges: Online können die Produkte bewertet werden. Als Dankeschön nimmt man an Gewinnspielen teil. Die Anzahl der Päckchen ist auf 5.000 Stück limitiert. 4 Mal im Jahr gibt es die Chance ein 3-Monats-Abo zu ergattern. Das Los entscheidet.
Internet: www.dmlieblinge.dm.de

Mein Fazit zur Box dm-Lieblinge:
In dieser Box sollen tolle Beautyneuheiten sein, die es oft noch gar nicht bei dm zu kaufen gibt. Der Preis von 5 Euro ist unschlagbar und wenn ich Produkte von p2 cosmetics, catrice, Maybelline oder John Frieda in dieser Box finde, ist diese Box absolut Konkurrenzfähig zu den anderen Boxen. Da aber die Boxen per Losverfahren vergeben werden, hatte ich noch nicht das Glück in den Besitzt einer dieser Box zu kommen.
________________________________________________________________________________________

Mein allgemeines Fazit:
Kein Box-System ist perfekt und jedes hat Vor- und Nachteile. Zudem hat man immer mal wieder Produkte dabei, die einem überhaupt nicht zusagen. Bei mir sind es Lipglosse, die ich immer an meine Freundinnen weitergebe. Man sollte sich genau sicher sein, was man sucht und was man von einer Beautybox erwartet. Dennoch schlägt mein Beauty-Herz höher, sobald ich eine dieser Boxen mit den Kosmetikprodukten öffne. Die meisten Produkte benutze ich sehr gerne und habe so auch immer neue Kosmetik in meiner Handtasche, da die Probiergrößen perfekt für Unterwegs sind. Ich bin immer noch am überlegen, ein Abo der Pink Box abzuschließen, weil ich diese Beauty Box mit am besten finde. Auch für die Box „dm Lieblinge“ werde ich mich weiterhin registrieren. Für die Douglas Box werde ich in Zukunft wieder in der Nacht aufstehen, da der Wert der Box beim Zusammenstellen um einiges überschritten wird und sich das nächtliche Aufstehen daher lohnt. Sehr gespannt bin ich auch, was die Zukunft mit den Beauty-Boxen bringt und welches System (vielleicht auch ein ganz neues) sich durchsetzen wird.

PS: Der Sinn der Beauty-Boxen liegt meiner Meinung nach darin, dass die kooperierenden Firmen bzw. Marken nützliche Marktforschungsdaten erhalten. Über das freiwillige Feedbacksystem über die jeweiligen Samples werden die Kundenbewertungen analysiert. Wir erhalten dafür wiederum Bonuspunkte, Vergünstigungen und Gratis-Boxen. Eigentlich ein profitables System für beide Seiten – oder etwa nicht?

Habt ihr auch Beauty-Boxen abonniert? Und welche findet ihr am besten?
Ich bin gespannt auf eure Kommentare und Erfahrungen.

Bild: dm

4 Kommentare

  1. Hallo,

    danke für den schönen Bericht. Ich liebe Abo Boxen. Es dürfen noch viel mehr Abo Box Anbieter auf den Markt kommen, da ich alle austesten werde.

    Was ist denn der neuste Anbieter für Abo Boxen im Bereich Beauty?

    Grüße
    Carla

  2. Danke für den tollen Bericht, die Box von dm ist mir völlig neu, obwohl ich gerade auch erst einen Artikel über Beauty Boxen geschrieben habe (my-dress-codes.de/shopping-tipps/beauty-boxen/)
    Bin eigentlich zum selben Fazit gekommen wie du: So richtig super ist keine der Boxen :)
    LG, Amelie

  3. Toller Artikel! Ich überlege schon länger auch mal eine Box zu abonieren, bzw. anzufordern…jetzt hab ich von den Anbietern mal einen Überblick. Danke :)

  4. Ich habe auch alle Boxen gekündigt bis auf die Glossy Box Young Beauty. Die Douglas Box ging bei mir auch die letzten 3 Monate immer wieder zurück!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *