Deichmann Design Atelier Präsentation „Shoes Without Limits“

Deichmann Design Atelier Präsentation Shoes Without Limits Berlin

Heute Vormittag besuchte ich eine exklusive Präsentation der fünf preisgekrönten Nachwuchsdesigner des „Deichmann Design Atelier“ und wurde mit außergewöhnlichen und extravaganten Schuhen mit dem Motto „Shoes Without Limits“ überrascht. Europas beste Jungdesigner haben nämlich für das „Deichmann Design Atelier“ eine ausgefallene Schuhkollektion entwickelt, die sie heute Journalisten in Berlin präsentiert haben.

Alle Designer (Sam Frenzel aus Paris, Mads Dinesen aus Berlin, Nova Chiu aus London, Milou van den Berg aus Arnhem und Lenka Marková aus Pilsen) waren vor Ort, zeigten ihre ersten handgemachten Einzelstücke dieser „Limited Edition“ und gewährten spannende Einblicke in ihre Entwürfe, ihre Inspirationsquellen sowie die Entwicklung ihrer individuellen Designprojekte.

Deichmann Design Atelier Präsentation Shoes Without Limits 09

Designed by Nova Chiu

Ich habe mich viel mit der liebevollen Londoner Designerin Nova Chiu unterhalten, die ihren Stil treu geblieben ist und ihre Schuhe aus einem „wilden“, modernen Mix aus verschiedenen Materialien designt hat. Ihre Schuhkollektion ist farbenfroh, frisch und hat mich am meisten begeistert. Am liebsten möchte ich diese wunderbaren bunten Stiefel haben, in die ich mich auf Anhieb verliebt habe.

Perfekt in Szene gesetzt wurden die tollen Schuhe von Fernanda Brandao, die ihrem Titel als „Schuhfrau des Jahres 2013“ alle Ehre machte. Sie durfte alle Schuhe anprobieren und lief selbst in den höchsten Absätzen fast schwebend durch das riesige Loft. Natürlich nutzte ich die Chance und bat die sehr sympathische Brasilianerin wieder um ein Foto.

Im Deichmann Design Atelier mit Designerin Nova Chiu und Fernanda Brandao

Im Deichmann Design Atelier mit Designerin Nova Chiu und Fernanda Brandao

Da alle Schuhkreationen sehr aufwendig sind und diese von Hand bearbeitet wurden, gibt es alle außergewöhnlichen Objekte des „Deichmann Design Ateliers“ nicht im Handel, sondern werden ab dem 24. Juni exklusiv im Internet auf der Deichmann-Homepage verlost.

Zuvor können alle Schuhfans im Internet den jeweils schönsten Schuh der teilnehmenden Designer voten (bis 23. Juni).

Aus der Pressemitteilung heißt es weiterhin: „Die fünf beliebtesten Modelle werden in einer limitierten Auflage von jeweils sechs Stück produziert. Für die Realisierung dieser Mini-Serie zeichnet das International Shoe Competence Center (ISC), in der auch die Deutsche Schuhfachschule beheimatet ist, verantwortlich. Das Besondere: Erst wenn die Gewinner ermittelt wurden, beginnen die ISC-Mitarbeiter mit der Herstellung der Schuhe, selbstverständlich in der individuell benötigten Größe. So erhält jeder Gewinner einen einzigartigen Schuh – ein echtes Unikat.“

Ich habe bereits für meine Schuh-Favoriten abgestimmt und drücke mir nun ganz fest die Daumen. ;-)

Deichmann Design Atelier Präsentation Shoes Without Limits 01

Deichmann Design Atelier Präsentation Shoes Without Limits 02

Deichmann Design Atelier Präsentation Shoes Without Limits 04

Designed by Nova Chiu

Deichmann Design Atelier Präsentation Shoes Without Limits 05

Designed by Nova Chiu

Deichmann Design Atelier Präsentation Shoes Without Limits 06

Designed by Lenka Marková

Deichmann Design Atelier Präsentation Shoes Without Limits 07

Designed by Milou van den Berg

Deichmann Design Atelier Präsentation Shoes Without Limits 10

Designed by Mads Dinesen

Deichmann Design Atelier Präsentation Shoes Without Limits 08

Designer Sam Frenzel und Fernanda Brandao

 

 

4 Kommentare

  1. sorry hannah falls ich dein design beleidigt habe, du bist ja offensichtlich einer von den “designern” dieser “schuhe”. ich hab hier mal einen link für dich: (siehe oben) ist also nicht nur meine meinung ;)

  2. Ich bin ja sonst eine sehr stille Leserin, aber was “franzi” da sagt, wie “hässlich” das alles ist, macht mich einfach nur wütend. Die Schuhe wurden in mühevoller Handarbeit hergestellt und das braucht Kreativität und Können. Und Fernanda ist doch eine gut gewählte Promoterin, aber wahrscheinlich ist franzi nur neidisch!

  3. meine güte, wie hässlich!! und dass sich dieser d-promi fernanda dafür hergibt war eh klar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *