Das kleine Schwarze für die Festtage

Das kleine Schwarze für die Festtage

Ein Klassiker in Sachen Basics im Kleiderschrank ist definitiv “Das kleine Schwarze”. Mit nur einem Piece hat man das perfekte Outfit – egal für welchen Anlass. Und da uns die glamourösen Festtage bald bevorstehen, habe ich mir gedacht, ich suche für euch schon jetzt ein paar wunderschöne schwarze Kleider heraus, in denen ihr gewiss nicht nur auf Weihnachtsfeiern eine tolle Figur machen werdet.

Kleider ganz oben: Comptoir des CotonniersVero ModaDiesel

Mit dem kleinen Schwarzen sieht man nicht nur elegant und edel aus, es kann auch – je nach Schnitt und Länge – verspielt und sexy aussehen. Verziert mit aufwändiger Spitze oder glitzernden Pailletten, abgesetzten Bubikragen, einfach klassisch, figurbetont, verspielt mit strukturierten Verzierungen oder sogar mit Cut-Outs – mittlerweile gibt es das zeitlose Symbol der Modewelt in ganz unterschiedlichen Ausführungen. Stilikonen von Audrey Hepburn bis Angelina Jolie trugen dieses “einfache” Kleid und bewiesen dabei, dass man in ihm zu jedem Anlass stilsicher gekleidet ist.

Das Tolle bei diesem Kleid ist zudem, dass die Kombinationsmöglichkeiten mit Schmuck, Accessoires und Schuhen einfach unbegrenzt erscheinen. Ob klassisch mit Perlenschmuck kombiniert oder mit einer auffälligen Clutch – so ausführen kann man das kleine Schwarze. Es ist stets eine Investition wert.

Habt ihr euch schon überlegt, was ihr zu den Weihnachtsfeiertagen tragen werdet? Wie wäre es mit einem der folgenden Kleidern?

1 Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *