Das Gaga Parfum „Fame“ exklusiv im Verkauf

Gaga Parfum Fame exklusiv im Verkauf

Zufällig lief ich heute bei Douglas in der Tauentzienstraße 16 vorbei, wo es für alle Lady Gaga-Fans und Duftliebhaber ein tolles Highlight gab: Dort wurde heute das weltweit erste schwarze Parfüm FAME von Lady Gaga verkauft.

Außerdem bestand die Möglichkeit, stündlich von 11-17 Uhr Lady Gaga Konzerttickets zu gewinnen. Ich kam 16.50 Uhr bei Douglas vorbei und füllte noch schnell den Gewinnschein aus, doch leider war ich nicht die glückliche Gewinnerin, die nach Köln zum Gaga-Konzert durfte.

Und so nutze ich die Gelegenheit und schnupperte an dem weltweit ersten schwarzen Parfüm. Und zu meinem Erstaunen, roch es richtig gut. Ich hatte die schlimmsten Befürchtungen, es würde vielleicht muffig oder nach Blut riechen, doch ich war wirklich positiv überrascht. Wonach es allerdings genau gerochen hat, kann ich nicht sagen, da ich davor noch einigen anderen Düften geschnuppert hatte.
Wenn das schwarze Parfüm oder die schwarze Body Lotion mit Luft in Verbindung kommt, verliert es seine dunkle Farbe und wird transparent.

Das Parfüm FAME wird in drei verschiedenen Größen Angeboten:
– 30 Milliliter kosten ca. 40,- Euro
– 50 Milliliter kosten ca. 50,- Euro
– 100 Milliliter kosten ca. 70,- Euro
Body Lotion und Shower Gel kosten jeweils 20,- Euro

Ab dem 17. September wird der Duft dann deutschlandweit im Handel erhältlich sein.

Das Video zum Parfüm, welches von Steven Klein produziert wurde seht Ihr hier.

Gaga Parfum Fame exklusiv im Verkauf 1

Gaga Parfum Fame exklusiv im Verkauf 2

 

1 Kommentar

  1. Das erste was mir auffällt ist, dass der Flakon sehr ansprechend aussieht und sicherlich schön in meiner Wohnung anzusehen ist. So wie ich Lady Gaga kenne, wird sie sicherlich Erfolg mit diesem neuen Duft haben, so wie sie im Endeffekt mit allem Erfolg im Leben hat. Die “Show zur Veröffentlichung ihres Dufts” (Link im Namen) soll, wie ich gehört habe, auf jeden Fall ein voller Erfolg gewesen sein. Das “Fame Monster” sollte meiner Meinung nach mal etwas kürzer treten, bevor sie sich übernimmt. Jeden Auftritt in der Öffentlichkeit etwas anderes anzuziehen ist definitiv übertrieben :)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *