DANDY-LOOK

Der Dandy-Look bezeichnet einen bestimmten Modestil, der von elegant, romantisch bis extravagant reicht. Der Ausdruck „Dandy“ entstand im 19. Jahrhundert in England. Er bezeichnete einen Mann, der sich in diesem Stil kleidete. Der Modestil bestand aus Mäntel mit Pelzbesatz, (Reiter-)Hosen in schmaler Silhouette, Gehröcke, Stoffe wie Seide und Samt. Außerdem hatte der Look dekorative Kleinteile wie Rüschen, Spitze und Stickereien. Auch Schleifen, Krawatten und (Einsteck-)Tücher gehörten dazu.