Beim Shoppen Gutes tun: Charity-Aktion “Deutschland rundet auf”

Heute möchte ich Euch auf eine ganz tolle Charity-Aktion aufmerksam machen, die einige von Euch bestimmt schon als Werbespot im Fernsehen gesehen haben. Es geht um die Initiative „Deutschland rundet auf“, bei der jeder Einzelne von uns mit wenigen Cents Gutes tun kann.

Große Handelspartner wie Douglas oder GÖRTZ unterstützen dieses Projekt. Wer sich also zum Beispiel den „Rouge Pur Couture Vernis à Lèvres“ von YSL bei Douglas kauft, der kann den Betrag ganz einfach aufrunden. Und mal ehrlich, wer 29,95 Euro für einen „Lippenstift“ ausgibt, der brauch sich bestimmt wegen 5 Cent keine Sorgen machen ;-) .

Natürlich ist das Aufrunden eine freiwillige Sache. Selbst wenn man nur von 2,99 Euro zu 3,00 Euro aufrundet, so unterstützt man die Initiative, die unter dem Motto „Kleine Cents. Große Wirkung.“ steht.

Der aufgerundete Betrag, der den Spendenbetrag darstellt, kommt zu 100% geprüften sozialen Projekten in Deutschland zugute. 2012 liegt der Schwerpunkt der Projekte auf der Förderung benachteiligter Kinder und Jugendlicher.

Also beim nächsten BeautyShopping bei Douglas die beiden Worte „Aufrunden, bitte!“ sagen und schon habt Ihr geholfen.

Weitere Informationen und Handelspartner der Aktion findet ihr unter www.deutschland-rundet-auf.de

Tolle Aktion, oder?

2 Kommentare

  1. Ich meine, daß hinter dieser PR-Charity-Aktion die üblichen Verdächtigen stehen: Die Bertelsmann-Gruppe.

    Warum nicht: Deutschland rundet AB!

    Mal ganz ehrlich:
    Wer einen Rouge pur Couture für 29,95 E verkauft, der kann auch 0,05 für einen guten Zweck stiften, oder ?

    Doch daran hat der Konzern-Einzelhandel noch nicht ernsthaft nachgedacht … mal irgendetwas der sozialen Gesellschaft zurückzugeben.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *