Lifestyle / Reisen

Eine erholsame Auszeit vom Alltag, ein kurzer Städtetrip oder Sonnenbaden auf exotischen Inseln – wenn ich könnte, würde ich viel öfter unterwegs sein und mir die wunderbare weite Welt anschauen. Es gibt so viele, interessante und wunderschöne Orte und Reiseziele, die nur darauf warten, entdeckt zu werden. Ich liebe es zu reisen, fremde Kulturen auf mich wirken zu lassen, neue Destinationen und interessante Menschen kennenzulernen. Wie heißt es doch so schön: „collect moments, not things“ – und auch wenn ich auf GlamourSister viel über schöne Kleidungsstücke und Accessoires berichte, die ich mir nur zu gerne zulegen möchte, so sind Momente, Erlebnisse und Begegnungen viel wichtiger.

„Live now“ – das muss man sich jeden Tag aufs Neue sagen und die gesteckten (Reise-)Ziele unbedingt „erledigen“. Was ich wirklich gerne einmal live erleben und sehen möchte sind Nordlichter in Skandinavien, die auch auf meiner Bucket List steht. Ich stelle mir das unglaublich schön vor, wenn man die „tanzenden“ Lichter am Nachthimmel betrachtet. Hoffentlich geht mein Wunsch Polarlichter zu sehen bald in Erfüllung und ich kann es eigentlich schon jetzt kaum erwarten, diesem unglaublichen Ereignis zu begegnen.

Doch bis es soweit ist, nehme ich euch in dieser Kategorie mit auf meine Reisen. Ich zeige euch schöne Hotels und sehenswerte Destinationen. Und vielleicht wecke ich auch bei euch ein wenig Reiselust und Fernweh.

Weil aber auch Lifestyle auf GlamourSister eine große Rolle spielt, findet ihr in dieser Kategorie zusätzlich viele interessante Beiträge zu diesem schönen Thema. Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Stöbern.

Rückblick Japanmarkt Berlin Mai 2024

Am vergangenem Sonntag zog es mich in den Festsaal Kreuzberg, wo ich Hanami, das japanische Kirschblütenfest gefeiert habe. Bei diesen besonderen japanischen Designmarkt mit Kulturprogramm, Kreativ-Workshops und kulinarischen Köstlichkeiten konnte man in die japanische Kultur eintauchen und vieles Ausprobieren. Es wurde eine bunte Mischung an Workshops geboten. So gab es unter anderem Onigiri-, Ikebana-, Origami-

Rückblick Japanmarkt Berlin Mai 2024 weiter lesen »

Ein Besuch bei Caspar David Friedrich „Unendliche Landschaften“

Meine Freundin ist ein großer Fan von Caspar David Friedrich. Bei ihr Zuhause hängt ein Bild, vor dem wir immer Fotos von unseren 20er Jahre Outfits aufnehmen, siehe hier. Und weil anlässlich des 250. Geburtstages von Caspar David Friedrich erstmals eine Ausstellung in Berlin zum Werk des bedeutendsten Malers der deutschen Romantik stattfindet, zog es

Ein Besuch bei Caspar David Friedrich „Unendliche Landschaften“ weiter lesen »

Schlemmen in Wien – Meine Empfehlungen

Im wunderschönen Wien, der Hauptstadt Österreichs, gibt es zahlreiche Möglichkeiten, köstliche Speisen zu genießen. Während meiner Reise haben wir einige sehr gute Restaurants, Kaffeehäuser und Frühstückslocations ausprobiert, die für ihre vielfältigen kulinarischen Angebote und ihren erstklassigen Service bekannt sind. Hier sind für euch einige Restaurantempfehlungen, die eine breite Palette von Geschmacksrichtungen abdecken – viel Spaß

Schlemmen in Wien – Meine Empfehlungen weiter lesen »

Erfahrungsbericht Paint In The Dark

Als mir meine Freundin zwei Karten für „Paint in the Dark“ geschenkt hatte, freute ich mich total über die Gelegenheit, bei dieser Veranstaltung teilzunehmen. Als eine, die gerne Neues ausprobiert, war ich neugierig darauf, wie es wohl sein würde, in absoluter Dunkelheit und einer fluoreszierenden, neonbeleuchteten Umgebung zu malen. Dies ist mein Erfahrungsbericht über dieses

Erfahrungsbericht Paint In The Dark weiter lesen »

Nach oben scrollen