Cap de Formentor

Far de Formentor Outfit 01

Jetzt möchte ich euch noch kurz über unseren Ausflug nach Cap de Formentor, dem nördlichsten Punkt der Balearen-Insel Mallorca, berichten. Trotz des zügigen Windes war es auf dem Aussichtspunkt, dem höchsten Punkt über dem Meeresspiegel, richtig heiß. Beeindruckend war natürlich die Aussicht auf die ganzen kleinen Buchten und die eindrucksvolle Steilküste, die leider auf Fotos nicht so spektakulär herüber kommt, als wenn man oben steht und hinunter schaut.

Nur die Autofahrt dorthin könnte ein wenig entspannter sein. Auf richtig schmalen und engen Serpentinenstraßen, bei denen es teilweise auf einer Seite schwindelerregende mehrere hundert Meter steil nach unten ging, drängelten sich Auto an Auto und viele Reisebusse. Mir wird bei solchen Schlängelfahrten immer ein wenig schlecht, aber dafür wird man mit einem atemberaubenden Ausblick belohnt.

Auf dem Weg zum Cap de Formentor hielten wir auch noch am Aussichtspunkt Mirador Es Colomer. Da ja gerade Hochsaison auf Mallorca ist, sind auf den Aussichtspunkten auch sehr viele Touristen. Dennoch, wenn man den Blick in die Ferne schweifen lässt, dann fühlt man sich beim Anblick der großen Berge recht klein und einsam. Wer an Höhenangst leidet, sollte lieber nicht in die Tiefe steil nach unten schauen.

Zu diesem Ausflug trug ich meine bunte Eistütenshorts von Andy Warhol by Pepe Jeans und meine bequemen Ballerinas.

Far de Formentor Outfit 06

Far de Formentor Outfit 02

Far de Formentor Outfit 03

Far de Formentor Outfit 11

Far de Formentor Outfit 04

Far de Formentor Outfit 05

Far de Formentor Outfit 07

Far de Formentor Outfit 12

Far de Formentor Outfit 08

Far de Formentor Outfit 09

Far de Formentor Outfit 10

Shorts: Andy Warhol by Pepe Jeans, Ballerinas: Kudeta, Sonnenbrille: Bogner, Tasche: Mexx, Shirt: H&M

1 Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *