Bérénice Marlohe für Swarovski „Kingdom of Jewels“ Kollektion

Bérénice Marlohe für Swarovski Kingdom of Jewels Kollektion

Im Pariser Büro von Swarovski wurde letzte Woche einigen anderen Bloggern und mir die neue Herbst-/Winter Kollektion „Kingdom of Jewels“ vorgestellt. Die funkelnden Schmuckstücke haben uns alle sehr gefallen und als wir einige der schönen Armreifen und Ringe anlegen durften, hätte jeder von uns mindestens ein Stück mit nach Hause nehmen können.

Bei diesem Besuch bekamen wir einen sehr interessanten Einblick hinter die Kulissen von Swarovski. Bei der Führung durch das gesamte Büro, in dem Mitarbeiter unterschiedlichster Nationen arbeiten, erhielten wir umfangreiche Informationen über die Firma und die Marke Swarovski.

So erfuhren wir auch, dass die französische Schauspielerin Bérénice Marlohe das Gesicht der neuen Swarovski-Werbekampagne „Kingdom of Jewels“ ist. Spätestens dann, wenn der neue James Bond „Skyfall“ im Winter diesen Jahres in die Kinos kommt, wird man die Schauspielerin auch hier besser kennen. Ein Geheimnis ist allerdings, ob sie auch in dem James Bond Film Schmuck von Swarovski tragen wird.

Es ist übrigens das erste Mal, dass sich Swarovski eine Schauspielerin als Kampagnengesicht ausgesucht hat. “Marlohe combines beauty and intelligence, a multicultural background with a genuine uniqueness, a passionate personality and a talent for acting,” so Nathalie Colin, Swarovski’s Chefdesignerin.

Ich finde sie ist eine tolle Wahl und die Kampagnenfotos sind ebenfalls sehr gelungen:

Bérénice Marlohe für Swarovski Kingdom of Jewels Kollektion 1

Bérénice Marlohe für Swarovski Kingdom of Jewels Kollektion 2

Bérénice Marlohe für Swarovski Kingdom of Jewels Kollektion 3

Alle Bilder: Swarovski PR

2 Kommentare

  1. Wow, starke Bilder, sehr selbstbewusst passend auch zu der Kollektion von Swarovski. Toll, dass ihr die Moeglichkeit bekommen habt hinter die Kulissen zu sehen, so etwas finde ich immer besonders spannend.
    Liebe Grueße! :)

  2. Von der Schauspielerin habe ich noch nie gehört. Ich wusste auch nicht, dass ein neuer James Bond kommt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *