Bad Malente – Urlaub am Dieksee

Wyndham Garden Bad Malente Dieksee Urlaub 01

Vier erholsame Tage liegen hinter mir. Für eine kurze Auszeit, in der ich mich einfach nur entspannen wollte, besuchte ich zum ersten Mal den Timmendorfer Strand und die Umgebung rund um Bad Malente, eine Gemeinde mitten im Naturpark Holsteinische Schweiz. Für unseren kurzen Aufenthalt hatten wir ein Zimmer im Wyndham Garden Bad Malente Dieksee gebucht, in dem wir richtig ausspannen konnten.

Wyndham Garden Bad Malente Dieksee Urlaub 02

Nach knapp vier Stunden Autofahrt von Berlin entfernt – (Toiletten-)Pausen mit einberechnet – erreichten wir das Hotel, welches direkt am wunderschönen Dieksee gelegen ist. Gleich nach unserer Ankunft überraschte mich mein Mann mit einem Massage-Termin in der angrenzenden Wellness-Villa, wo ich eine wunderbare, einstündige Massage genießen konnte. Besser konnte der Kurzurlaub wirklich nicht beginnen.

Entspannung fand ich auch in der Salzgrotte Malente, die wir während unseres Aufenthaltes besuchten. Bei sanften Klängen und Lichttherapie kann man dem Alltag entfliehen und neue Energie tanken. Ich fand es super und fühlte mich nach den 45 Minuten richtig gut.

Wyndham Garden Bad Malente Dieksee Urlaub 03

Da der Kurort Bad Malente in der seenreichsten Region Norddeutschlands liegt, waren wir viel spazieren und genossen die wunderschöne Natur. Besonders die blühenden Rapsfelder verhalfen der grünen Landschaft zu einer richtigen Traumkulisse, welche wir erkundet haben.

Wyndham Garden Bad Malente Dieksee Urlaub 04

Da an genau diesem Wochenende das Wetter wirklich sehr schlecht war – es war kalt, windig und auch regnerisch – waren wir dick mit Daunenjacke unterwegs. Selbst der endlose Timmendorfer Strand war menschenleer und die Ostsee natürlich noch super kalt. Aus diesem Grund besuchten wir oft den Spa-Bereich unseres Hotels, das mit einem Schwimmbad, einem Whirl-Pool, Dampfbad und Sauna ausgestattet war.

Wyndham Garden Bad Malente Dieksee Urlaub 11Am Timmendorfer Strand

Highlight des Hotels ist natürlich die Lage, denn mit dem traumhaften Blick direkt auf den Dieksee von dem Frühstücksraum/Restaurant und dem Hallenbad aus, sieht man über das schon ältere Hotel und deren fehlenden Renovierungen hinweg. Die Einrichtung ist zum Teil veraltet, was aber auch seinen Charme haben kann. Auch die Zimmer könnten ein wenig moderner und liebevoller eingerichtet sein, aber der Seeblick aus unserem Zimmer aus hat wirklich vieles wieder gut gemacht. Das Hotelpersonal war freundlich und zuvorkommend und auch das W-Lan hat einwandfrei funktioniert. Und obwohl das Essen im Hotelrestaurant ganz gut sein soll, haben wir nur das Frühstück in Anspruch genommen. Weil wir Zeit hatten und die Umgebung sehen wollten, aßen wir jedes Mal in einem anderen Restaurant zu Abend. Ganz besonders kann ich euch das Gourmet-Restaurant Alte Straßenmeisterei in Eutin empfehlen, das 15 Minuten Fahrzeit mit dem Auto vom Hotel entfernt ist. Auch das Essen in der Villa Colonial war ganz lecker, welches auch zu Fuß vom Hotel erreichbar ist. Enttäuscht war ich jedoch vom Restaurant Bootshaus am Dieksee. Die Sauce Hollandaise, die zum Spargel gereicht wurde hat mich sehr an Fertigsauce aus der Tüte erinnert.

Wyndham Garden Bad Malente Dieksee Urlaub 07Unser Hotelzimmer 39

Die Tage in Bad Malente waren extrem entspannend und trotz des schlechten Wetters sehr schön. Ich kann jedem Leser, der eine kurze Auszeit vom Alltag haben möchte, diese Region wirklich sehr empfehlen. Ich bin jedenfalls super erholt und freue mich auf die kommenden Tage, die hoffentlich vom Wetter her wieder schöner werden sollen.

Wyndham Garden Bad Malente Dieksee Urlaub 09

Wyndham Garden Bad Malente Dieksee Urlaub 05

Wyndham Garden Bad Malente Dieksee Urlaub 06Dieksee

Wyndham Garden Bad Malente Dieksee Urlaub 08Essen in der Villa Colonial

Wyndham Garden Bad Malente Dieksee Urlaub 10Essen im Restaurant Alte Straßenmeisterei Eutin

Wyndham Garden Bad Malente Dieksee Urlaub 12Kuchenpause im Café Kännchen