Angekommen im Hotel Echaurren in La Rioja

Hotel 5

Wie angekündigt bin ich gerade, ein wenig müde und erschöpft, im Hotel Echaurren in La Rioja angekommen. Ich musste in Frankfurt mit dem Flugzeug einmal umsteigen und der Transfer hierher ins Hotel war dann auch noch einmal eine knappe 1,5 stündige Fahrzeit. Die Müdigkeit ist aber schnell verflogen, denn ich bin mit Franzi und Kathrin, die ebenfalls von Neosens und ART® zu dieser Blogger-Reise eingeladen wurden, und Verena, Mitarbeiterin von Hansmann PR, in bester Gesellschaft.

Das schicke, familiengeführte Hotel in der fünften Generation befindet sich direkt im historischen Zentrum des Ortes Ezcaray, welches im äußersten Westen der Provinz La Rioja liegt. Gegenüber der Kirche Santa Maria Maggiore gelegen (einem Nationaldenkmal, welches ich direkt von meinem Zimmer aus sehen kann), bietet das Hotel seinen Gästen eine traditionelle und innovative Küche an, welche wir noch später bei einem gemeinsamen Dinner kosten werden. Ich bin so gespannt und freue mich auf das Essen, denn als erstes Hotel in der Geschichte der Weinanbauregion La Rioja verfügt das Hotelrestaurant „El Portal de Echaurren“ über zwei Michelin-Sterne!

Von den insgesamt 21 Doppelzimmern die das kleine Hotel verfügt, sieht mein Zimmer richtig edel und modern aus (es gibt auch Zimmer mit altem Charme).

Hier ein paar Fotos von meinem Hotelzimmer:

Hotel 1

Hotel 2

Hotel 6

Hotel 7

Hotel 8

Hotel 4

Hotel 3

Nachher treffen wir noch auf die anderen Blogger aus Frankreich und Spanien. Ich bin gespannt, was heute noch alles passiert!

1 Kommentar

  1. Wow, das hört sich alles super cool an. Ich wünsche dir auf jeden Fall ganz viel Spaß. Genieße die Zeit mit den anderen Bloggermädels :o)
    Liebe Grüße
    Janine <3

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *