All eyes on: Lili Radu

Lili Radu Sample Sale 01

Es gibt schon lange ein Taschenlabel, welches mein Herz mit jeder neuen Kollektion immer wieder erobert (siehe zum Beispiel hier) und von dem man nicht nur einen “Shopper” besitzen möchte: Die hübschen Must haves von Lili Radu begeistern nicht nur zahlreiche Prominente wie Sarah Brandner, Eva Padberg oder Susanne Wuest, sie gefallen auch einem der größten Elektronik-Hersteller der Welt – Apple.

Als ich die Designerin Lili Radu (ihr Accessoires-Label trägt den gleichen Namen) vor knapp zwei Wochen in ihrem Wohnzimmer zum Sample Sale besuchte, hätte ich gleich mehrere ihrer hübschen Taschen mit nach Hause nehmen können. Mir gefällt nicht nur das außergewöhnliche, graphische Design mit den geflochtenen, zweifarbigen Lederstreifen auf der Taschenfront, alle ihre Accessoires sind aus Leder und werden zu 100% handgefertigt. Ihr Wohnzimmer in Prenzlauer Berg ist gleichzeitig auch der Showroom, in dem regelmäßig Events stattfinden. Der Blick von ihrer Dachgeschosswohnung mit Blick auf den Fernsehturm ist traumhaft, genauso wie ihre Karriere als Taschendesignerin.

Designerin Lili Radu im Showroom in Berlin

Weil sie am Anfang vor allem Laptoptaschen aus farbigem Kalbsleder in ihrem Sortiment hatte, war es Zufall, dass vor gut vier Jahren ein Mitarbeiter von Apple auf sie zukam und fragte, ob sie auch für das amerikanische Unternehmen eine Laptoptasche produzieren könne. Für sie ging ein Traum in Erfüllung und ergriff natürlich die Chance, als erstes deutsches Taschenlabel für Apple zu designen. Auch die deutsche Nationalmannschaft um Jogi Löw hatte zur Fußball-WM 2014 in Brasilien Laptoptaschen der sympathischen Designerin dabei, welche auf Bildern auf der ganzen Welt zu sehen waren.

Die Produktpalette wurde dann um “Wallets”, Geldbörsen und Clutches erweitert und natürlich durften auch Handtaschen nicht fehlen. Weil Lili Radu bisher auf eine präsente Kennzeichnung verzichtete, entstand jedoch zum fünfjährigen Bestehen des Labels so etwas wie ein Markenzeichen: Auf der Taschenfront finden sich farbige Lederstreifen wieder, die in Form eines “V” geflochten sind. Das V steht für die römische Fünf – und mit diesem “V”-Muster sind viele ihrer Taschen leicht zu erkennen. Mittlerweile ist Lili Radu ein richtig großes Berliner Unternehmen geworden und erfreut sich immer wachsender Beliebtheit. Mir jedenfalls gefallen die hochwertigen Taschen so gut, dass ich sie heute einmal genauer vorstellen wollte.

Lili Radu Sample Sale 02

Und wer sich jetzt auch eine Lili Radu Tasche zulegen möchte, der sollte den Sale nutzen, der gerade in vielen Onlineshops angeboten wird. Ihr findet die Taschen natürlich auf der Lili Radu Homepage oder unter anderem auch bei Zalando.

PS: Hier zeige ich euch eine meiner Lili Radu Taschen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *