Ajourmuster

Wie sieht ein Ajourmuster aus?
“Ajour” kommt aus dem Französischen und bedeutet übersetzt soviel wie “Durchbruch”. In der Modewelt versteht man unter Ajour auch ein feines Lochmuster in Strick- oder Gewebewaren.

Die Ajour-Technik ist eine Stickerei, also ein Durchbruch der Maschen, die man z. B. bei halterlosen Strümpfen oder Strumpfhosen findet. Die ersten Netzstrümpfe waren schwarz und ajour-gestickt, deshalb auch Ajour-Strümpfe genannt.
Ein Ajourmuster kann unterschiedlich gestrickt werden, auch Ajouré (sprich aschureh) genannt.