Accor Hotels MyRoom-Konzept: Zimmer „Weinzeit“ im Mercure Hotel Berlin City

Accor Hotels MyRoom-Konzept Zimmer Weinzeit Mercure Hotel Berlin City 01

Es ist noch gar nicht lange her, dass ich im Urlaub war und in einem Hotelzimmer übernachtet habe, siehe hier. Doch noch nie zuvor habe ich in einem Hotel eingecheckt, was sich in Berlin, also in der Stadt in der ich auch wohne, befindet und dort übernachtet. Aus diesem Grund freute ich mich sehr, dass das Mercure Hotel Berlin City meinen Mann und mich am vergangenem Wochenende zu einer Übernachtung eingeladen hat, um das MyRoom-Konzept zu testen.

Accor Hotels MyRoom-Konzept Zimmer Weinzeit Mercure Hotel Berlin City 02

Das MyRoom-Konzept ist simpel und interessant zugleich: Verschiedene Accor Hotels, darunter auch das Teilnehmende Mercure Berlin City, ließen drei ihrer Hotelzimmer von jeweils einem Hotelmitarbeiter eine individuelle Note verpassen. Mit einem festgelegten Budget durften die Mitarbeiter ihre eigene Geschichte erzählen und das Zimmer nach ihrer persönlichen Passion einrichten. Mein “MyRoom”-Zimmer stand unter dem Motto „Weinzeit“ und wurde liebevoll von der Servicemitarbeiterin Grit gestaltet. Da ich sehr gerne Wein trinke und mich mit dem Thema auch ein wenig auskenne, war ich wirklich sehr gespannt auf das individuelle Zimmer in diesem Hotel.

Accor Hotels MyRoom-Konzept Zimmer Weinzeit Mercure Hotel Berlin City 04

Beim Betreten des Raumes fielen mir sofort die Weinkisten auf, die als Nachttische und Schränke dienten. Und auch die Gardinen mit dem besonderen Aufdruck passten perfekt zum Motto. Auf einem Deckel von einem Weinfass, welcher als Tafel umfunktioniert wurde, stand eine Weinempfehlung von Grit und in ihrer kleinen “Weinfibel” fanden sich noch einige Informationen zu dem Thema Wein wider. Ein großes Bild mit zwei Weingläsern zierte eine weiße Wand im Zimmer und Rotweingläser ersetzten die üblichen Zahnputzbecher. Kurzum, Grit hat sich mit ihrer Dekoration wirklich sehr viel Mühe gegeben.

Accor Hotels MyRoom-Konzept Zimmer Weinzeit Mercure Hotel Berlin City 03

Und weil wir noch ein wenig Hunger hatten und auch noch ein Glas Wein am Abend trinken wollten, gingen wir noch hinunter an die Hotelbar. Im “Relax” trafen wir dann auf Grit, die zufällig an diesem Abend Dienst hatte. Da Grit gerne Rotwein trinkt, wollte sie ihre Liebe zum Wein mit einem klassischen Hotelzimmer verknüpfen. Mit ein paar kleinen Feinheiten hat sie es tatsächlich geschafft, die Gemütlichkeit von Wein in “ihrem” Hotelzimmer mitten in der Großstadt zu vermitteln. Gerne hätte ich auch die anderen Motto-Zimmer gesehen, aber ich glaube, unser kleines „Weinzeit“-Zimmer war bestimmt das gemütlichste. Wir haben sehr gut geschlafen und es fühlte sich sogar ein wenig nach Urlaub an – auch wenn Berlin meine Heimat ist.

Accor Hotels MyRoom-Konzept Zimmer Weinzeit Mercure Hotel Berlin City 05

Accor Hotels MyRoom-Konzept Zimmer Weinzeit Mercure Hotel Berlin City 06

Wer ein hübsches Hotel in zentraler Lage sucht, der ist im Mercure Hotel Berlin City bestens aufgehoben. Das Hotel liegt direkt im Bezirk Mitte und lädt zum Erkunden der Stadt ein. Wir sind zu Fuß vom Hotel noch in die Friedrichsstraße gelaufen und flanierten am Abend über die belebte Oranienburger Straße.

Vielen herzlichen Dank an Accor Hotels, dass ich im Rahmen der Aktion #roomstories und #myroombyaccorhotels das “MyRoom”-Konzept testen durfte. Es war ein sehr angenehmer und unverwechselbarer Hotelaufenthalt.

PS: Eine kleine Flasche Wein zur Begrüßung auf dem Hotelzimmer wäre das i-Tüpfelchen gewesen.

Accor Hotels MyRoom-Konzept Zimmer Weinzeit Mercure Hotel Berlin City 07

Accor Hotels MyRoom-Konzept Zimmer Weinzeit Mercure Hotel Berlin City 08

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *