10 schöne Halsketten zum Verschenken

Namenskette Marie

Vielleicht habt ihr euch schon jetzt mit der Frage beschäftigt, was ihr zu Weihnachten unter den Baum legen könnt. Meine Weihnachtsgeschenke besorge ich eigentlich immer recht früh, denn ich hasse es wirklich sehr Präsente auf den letzten Drücker zu kaufen. Ich persönlich finde, eine hübsche Halskette passt als Geschenk eigentlich fast zu jeder Gelegenheit – nicht nur zu Weihnachten. Denn egal ob es sich um die beste Freundin handelt, ob man der Mama oder der Liebsten eine Freude machen möchte – Halsketten sind super schöne Geschenke und gut ausgewählt, kann man garantiert nichts falsch machen.

Aus diesem Grund habe ich euch heute einmal 10 schöne Ketten herausgesucht, die nicht nur mir gefallen würden, sondern vielleicht euch als Inspirationsquelle für das nächste Geschenk dienen (die Reihenfolge ist zufällig gewählt):

– Wie ihr wisst, liebe ich den Schmuck von Swarovski. Viele der funkelnden Schmuckstücke begeistern mich wirklich sehr, sodass ich bei dieser Marke wirklich zur Elster werden könnte. Besonders schön, schlicht und funktional finde ich die Stardust-Reihe, die man sowohl am Arm, als auch um den Hals tragen kann (siehe hier). Die Stardust-Ketten gibt es in vielen verschiedenen Farben, sodass gewiss für jeden der richtige Ton dabei ist. Und wenn die Steinchen dann doch ein wenig größer sein dürfen, finde ich zum Beispiel die blau-funkelnde Appeal Halskette einfach wunderschön.

– Super schön und außergewöhnlich finde ich auch den Schmuck von Sabrina Dehoff. Schon lange steht solch ein Kettenmodell auf meiner Wunschliste.

– Individuelle Namensketten sind nicht nur sehr persönlich, sie sind auch ein richtiger Blickfang. Meine Freundin hat mir damals solch eine Kette über ebay gekauft. Egal ob Silber oder Gold, dort findet man wirklich eine sehr große Auswahl an individuellen Namenskettchen.

– Für ein Zebracorn ist man nie zu alt! Die vergoldete Halskette der Designerin Malaika Raiss ist nicht nur süß anzuschauen, sondern auch sehr hübsch. Gerade hat die Berliner Designerin eine “Star Wars”-Schmuckkollektion herausgebracht, die nicht nur Nerds begeistert sondern auch mich. Schaut euch hier einmal die kultige Kollektion der filigranen Anhänger an, die derzeit total im Trend ist – das Zebracorn ist aber irgendwie niedlicher, oder?

– Ein Kettenklassiker ist ein einfaches, zeitloses Collier mit einem dezenten funkelnden Zirkonia-Anhänger, der zu allem passt und einfach zu kombinieren ist. Solch ein filigranes Schmuckstück bekommt man in Gold oder in Silber und auch die Anhängerform ist variabel – wie wäre es mit einem schicken Anhänger, der an eine kleine Schneeflocke erinnert (siehe hier)?

– Oder wie wäre es mit einer schönen Statementkette? Zugegeben, diese Art von Halsketten trifft nicht Jedermanns Geschmack, aber zum Beispiel über Rollkragenpullover können sie absolut glänzen. Egal ob mit großen Glitzersteinen, (bunten) Perlen oder sogar Federn – diese Hingucker funkeln mit eurem Festtagsoutfit um die Wette (hier findet ihr noch weitere Modelle).

Na, ist vielleicht ein schönes Schmuckstück zum Verschenken für euch dabei? Oder beschenkt ihr euch dieses Jahr mit einem dieser Ketten vielleicht selber?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *