10 Mode-Accessoires, die jede Frau im Kleiderschrank braucht!

10 Mode-Accessoires, die jede Frau im Kleiderschrank braucht

Erst letztens habe ich euch 11 Mode-Klassiker gezeigt, die jede Frau im Kleiderschrank besitzen sollte, siehe hier. Heute geht es jedoch um Accessoires, die zum einen nicht nur unsere Looks vervollständigen, aufwerten oder glänzen lassen, ich zeige euch einige Mode-Accessoires, die zudem auch noch praktisch sind. Egal also ob Haarschmuck, Fingerringe oder Gürtel und Hüte – diese folgenden 10 Accessoires braucht jede Frau in ihrem Kleiderschrank. Denn wir wissen ja alle, dass man im Notfall immer auf einen gut gewählten Klassiker zurückgreifen kann. Hier also die wichtigsten Accessoires:

Sonnenbrille
Nicht nur im Winter zählen Sonnenbrillen zu den stylishen Begleitern. Ganz gleich ob eckig, rund, oversized oder mit verspiegelten Gläsern – die Sonnenbrille gehört zu den absoluten Eyecatchern und sollte daher auch hochwertig sein.

Schwarzer Shopper
Ein absoluter Klassiker und ein Accessoire, welches zu allen Looks passt, ist ein schlichter, schwarzer Shopper. Solch eine Handtasche kommt niemals aus der Mode und kann zu allen Styles und Farben kombiniert werden. Solch eine „forever bag“ passt wirklich immer.

Zeitlose Armbanduhr
Bei Uhren kann man super gut das Nützliche mit dem Schönen verbinden. Eine zeitlose Armbanduhr, die schlicht ist und zu jedem Outfit passt, kann einen ein Leben lang begleitet. Aus diesem Grund lohnt es sich auch, in eine hochwertige Uhr zu investieren. Ja, eine gute Uhr am Handgelenk macht immer Eindruck.

(Seiden-)Tuch
Auch ein hübsches (Seiden-)Tuch gehört zu den Mode-Accessoires, welches jede Frau im Kleiderschrank braucht. Denn kein Accessoire ist vielseitiger als ein schönes (Seiden-)Tuch. Ob bunt oder einfarbig, groß oder klein – Hauptsache wir haben eines dabei. Die praktischen Tücher kann man zu vielen Gelegenheiten und Outfits tragen, zum Beispiel zu einem (Maxi-)Kleid, zu einer lässigen Jeans oder zu einem Kostüm. Tücher machen den Look erst so richtig komplett, zudem sind sie noch so vielseitig einsetzbar. Tücher kann man auch sehr schön auf dem Kopf und in den Haaren tragen. Und dann sind wir auch schon beim nächsten Punkt.

Haargummi / Haarklammer
Jede Frau mit etwas längeren Haaren kennt das Problem: Manchmal sind die langen Haare im Weg und müssen gebändigt werden. Klar, man kann sich auch ein Tuch um den Kopf binden, aber noch schöner sieht ein hübscher Haargummi oder eine schicke Haarklammer aus. Ich habe immer solch einen Haarbändiger in meiner Handtasche, denn man weiß ja nie, wann die Haare einen stören.

Gürtel
Ohne einen gut sitzenden Gürtel geht gar nichts. Er soll nicht nur unsere Hosen vor dem herunterrutschen bewahren, er wertet auch ein ganzes Outfit auf. Mit einem Gürtel ist alles erlaubt. Ob über einem luftigen Sommerkleid oder zu einer Jeans / Stoffhose getragen – Gürtel sind wahre Styling-Alleskönner, denn sie können Vorzüge betonen oder kleine Schwachstellen kaschieren. Jede Frau sollte daher einen Lieblingsgürtel besitzen, die sie gerne und zu vielen Styles tragen kann.

(Blickdichte) Strumpfhose
Ja, auch eine (blickdichte) Strumpfhose gehört zu den Must-Haves einer Frau im Kleiderschrank. Nicht nur bei kühlen Temperaturen ist solch eine Strumpfhose ein toller Hingucker, auch an wärmeren (Herbst-)Tagen lassen sich Strumpfhosen super zu Kleidchen und Co. tragen.

Kopfbedeckung
Wie sagt man so schön: Zu jedem Topf gibt es einen passenden Deckel. Und dieses Sprichwort kann man auch auf die Kopfbedeckung übertragen, denn es gibt für jeden Kopf den passenden Hut. Gut, nun muss es nicht gleich ein Hut mit breiter Krempe sein, auch ein Barett, ein Cap, eine Schirmmütze und andere Kopfbedeckungen sind perfekte Begleiter für bad hair days. Zudem schützen sie unseren Kopf vor zu viel Sonne und sehen zudem noch stylish aus. Hat man erst einmal den perfekten Hut gefunden, fühlt man sich ohne ihn dann nie richtig angezogen.

(Perlen-)Halskette
Auch wenn ich Statement-Ketten über alles liebe, so gehört auch eine schlichte, filigrane Halskette in jede Schmuckschatulle. Ein Modell, welches absolut zeitlos ist und zu vielen Styles passt, ist eine einfache Perlenkette á la Coco Chanel. Solch eine schicke Perlenkette passt natürlich hervorragend zu feinen Outfits, doch auch zu sportlichen Styles kann man auch mal ein kurzes Perlenkettchen tragen.

Fingerring
Einen Lieblingsrring trägt gewiss jede Frau an ihrem Finger und dabei muss es sich nicht immer um ein Schmuckstück vom Partner handeln. Egal ob dünn, breit, filigran oder auffällig – erlaubt ist, was gefällt. Aber eines ist sicher: Ein hübscher Fingerring ist ein Accessoire am Finger, welches alle Blicke auf sich zieht.

Wie findet ihr meine Auswahl? Habt ihr noch ein anderes Mode-Accessoire, welches ich vielleicht vergessen habe?

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links.

7 Kommentare

  1. Bei den Accessoires bin ich auch sofort dabei. Besonders ein schwarzer Shoppers für den Alltag und eine Sonnenbrille sind für mich nicht weg zudenken. Nicht nur weil sie einen Look aufwerten können, sondern auch weil sie so unfassbar praktisch sind.

    Liebe Grüße, Milli
    (https://www.millilovesfashion.de)

  2. Ich nehme mir jedes Jahr vor im Sommer mehr Hüte zu tragen. Leider mache ich das aber irgendwie nie. Schade eigentlich! Dein Blogpost hat mich wieder daran erinnert, dieses Vorhaben endlich umzusetzen.

    Liebe Grüße,
    Saskia Katharina

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *